Autor: Benedikt Brüggenthies

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Auf Einladung des Marinevereins Lippstadt sind die Liese-Shanty-Sänger kürzlich zu einem kleinen Gastauftritt ins benachbarte Lippstadt in den Grünen Winkel gereist. Beim Tag der offenen Tür des Marinevereins begeisterte der 2015 ins Leben gerufene Chor mit Mitgliedern aus der Großgemeinde Wadersloh und den Nachbarorten mit einer Auswahl an maritimer Seemannslieder. Nach dem ersten gefeierten Auftritt beim Diestedder Schützenfest begeisterten die Liese-Shanty-Sänger unter der Leitung von Elke Brinkmann auch bei ihrem zweiten öffentlichen Auftritt. Die klassischen Seemannslieder kamen in dem maritimen Ambiente des befreundeten Marinevereins noch besser zur Geltung als im Schützenzelt. Gesanglich und auch optisch hat sich bei dem jungen Chor inzwischen einiges…

Weiterlesen

Wer fleißige Handwerker sehen, der muss einfach nach Liesborn gehen! Am 25. Juni findet zwischen 11 und 18 Uhr am Museum Abtei Liesborn der diesjährige Handwerkstag statt.  Über 70 Aussteller aus der näheren und weiteren Umgebung werden zu der Großveranstaltung erwartet und werden an den bunten Marktständen alte Handswerkstechniken vorführen. Wie in jedem Jahr lädt der Handwerkstag zum Neuentdecken alten Handwerks ein. Ob beim Zinnfiguren gießen, Porzellan bemalen, Scherenschnitte anfertigen, Sticken, Klöppeln, Brotbacken und Drechseln: Das Programm ist auch in 2016 überaus vielfältig. Zum ersten Mal mit dabei ist eine singende Schmiedin. Sie spielt Improvisationen auf handgeschmiedeten Percussions-Instrumenten. Die Klangideen und die Klanggestaltung,…

Weiterlesen

Mit dem ersten Spatenstich begannen am 3. März die Bauarbeiten für einen neuen Imbiss am Dreischenhoff in Wadersloh und schon im Herbst soll das neue Gastronomieangebot am Edeka-Kreisverkehr große Eröffnung feiern. Mein-Wadersloh.de hat Bauherrin Anna Roth und ihre Mutter Elena Janzen, die zukünftige Betreiberin des Imbisses, auf der Baustelle besucht und einen kleinen Blick hinter die Baustellen-Kulissen geworfen. Noch hängen die Kabel aus der Wand. Die Elektroinstallationen stehen schon bald an und so langsam nimmt das zweigeschossige Gebäude auch im Innenbereich Form an. Im Innern wird noch fleißig gearbeitet und so langsam steigt auch die Vorfreude: „Eigentlich haben wir schon…

Weiterlesen

Mit einem neuen Service-Angebot erweitert die Freie Tankstelle und Getränkemarkt Schröder das Dienstleistungsangebot vor Ort. Mit einem neuen Tankautomaten ist ab sofort das Tanken rund um die Uhr möglich. „An den Wochenende ist etwas weniger Kundenverkehr, darum haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst. Mit dem neuen Tankautomaten können wir aber auch außerhalb der regulären Geschäftszeiten unseren Kunden das Tanken rund um die Uhr hier in Diestedde ermöglichen“, begründet Sascha Schröder die Investition. Der neue Nacht-Tankautomat zwischen den Zapfsäulen erlaubt das einfache Zahlen mit EC-Karten, den neuen Kundenkarten und in wenigen Wochen auch mit Kreditkarten. Auf die Option des Zahlens mit Bargeld…

Weiterlesen

Unter dem Motto „Wer nüchtern ist, gewinnt“ finden noch bis zum 23. Juni die Suchtaktionstage in der Gemeinde Wadersloh statt. Wie Alkohol auch alltägliche Situationen negativ beeinflusst, erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen in der Villa Mauritz im sogenannten „Alkoholparcours“. Manfred Gesch von der Fachstelle für Suchtvorbeugung im Kreis Warendorf hat es geschafft, diesen Parcours der Ginko-Stiftung, den es in dieser Form in NRW nur einmal gibt, aus Mülheim nach Wadersloh in den Jugendtreff Villa Mauritz zu holen. Gemeinsam mit dem Amt für Kinder, Jugendliche und Familien vom Kreis Warendorf als Kooperationspartner wurden die Jugendlichen dort – ohne…

Weiterlesen

Passend zum Beginn der Fußball-EM gibt es ein neues Gewinnspiel auf Facebook: Mein-Wadersloh.de sucht vom 11.-16. Juni den „Superfan“ in Wadersloh, Diestedde und Liesborn. Dazu einfach ein Selfie in Fanmontur, beim Public-Viewing oder einfach eine ausgefallene Fußball-Dekoidee als Antwort/Kommentar unter unserem Facebook-Aktions-Beitrag posten. Die beiden Fan-Fotos, die bis zum 2. Gruppenspiel der Nationalmannschaft die meisten „Gefällt-Mir“ („Likes“) bekommen, gewinnen jeweils eine Kiste Krombacher (Bier, Fassbrause, frei nach Wahl), zur Verfügung gestellt von der Tankstelle Schröder in Diestedde. Teilnahmebedingungen: Teilnehmen dürfen alle Ü-16-Jährigen mit Wohnsitz in der Gemeinde Wadersloh (ausgeschlossen Mitarbeiter/Angehörige von Mein-Wadersloh.de und der Tankstelle Schröder). Wenn mehrere Bilder die gleiche…

Weiterlesen

Zum ersten Café-Treff hat das Vorstandsteam des Fördervereins des St. Nikolaus-Kindergartens herzlich dazu eingeladen, im Schatten der Kirche den Sonntagnachmittag bei Café und Kuchen zu genießen. Bei der stimmungsvollen Premiere des Café-Treffs im und rund ums Backhaus freuten sich die Gäste über ein vielfältiges Angebot und einen anregenden Austausch über das aktuelle Dorfgeschehen. Für Kinder gab es zudem das Angebot, sich ein (ablösbares) Tattoo aufkleben zu lassen. „Wir möchten uns herzlich bei den Eltern und Bekannten des Fördervereins bedanken. Wir hatten supertolle Kuchen und Torten dabei und alle haben sich sehr viel Mühe gegeben. Auch den Eltern, die uns bei den…

Weiterlesen

Konstruktive Kritik und Anregungen für die Ratsarbeit bei Bratwurst und kühlen Getränken standen am Freitag beim „Roten Grill“ in Diestedde auf dem Programm. Erstmals hatten die heimische SPD zu dem lockeren Beisammensein bei Rats- und Kreistagsmitglied Anne Claßen („Im Wiedenkamp“) eingeladen, um in netter Gesprächsatmosphäre gemeinsam mit Lokalpolitikern und der Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass über aktuelle Dorfthemen zu sprechen. „Wir wollen gerne mit den Menschen ins Gespräch kommen und gehen bewusst in die Siedlungen. Dabei steht vor allem die Frage im Mittelpunkt, wie es ist, hier vor Ort zu leben. In Diestedde war besonders der fehlende Lebensmittelmarkt Gesprächsthema“, so Annette Watermann-Krass.…

Weiterlesen

Die Aufführungen der Literaturkurse und der Theater-AG des Gymnasiums Johanneum sind seit Jahrzehnten die unumstrittenen Höhepunkte eines Schuljahres für die Schülerinnen und Schüler. Kurz vor Ende des Schuljahres begeisterten die jungen Schüler auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“ auch in diesem Jahr das Publikum mit den zwei Theaterstücken „Stürzende Engel“ und „No Way Out“. „Stürzende Engel“ in der Aula des Gymnasiums Johanneum Am 05.06.2016 führte der diesjährige Literaturkurs der Q1 unter der Leitung von Diethelm Schleime das Stück „Stürzende Engel“ in der Aula des Gymnasiums Johanneum auf. Bei dem Stück steht ein Ehemaligentreffen im Mittelpunkt: Elf ehemalige Schüler eines Deutschkurses…

Weiterlesen

„Düsseldorf ist eine Reise wert“, soll lautet das Resümee der Museumsfreunde Liesborn nach einem Tagesausflug in die Landeshauptstadt Anfang Juni. 46 Museumsfreunde nahmen an dem Ausflug teil. Als erster Programmpunkt stand  eine Führung durch die ständige Ausstellung  des Landes NRW  im Museum „K20“ an. Das Museum besitzt eine einzigartige Auswahl von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts. Werke des deutschen Expressionismus, Gemälde von Pablo Picasso, Wassily Kandinsky oder von Jackson Pollock gehören zu den absoluten Höhepunkten. Danach bestand die Gelegenheit sich die Gabriele-Henkel-Sammlung im gleichen Haus  anzusehen.  Nach dem Mittag fand schloss sich eine einstündige Dampferfahrt zum Medienhafen statt. Vom Wasser…

Weiterlesen