Umsatzrückgang: Lothar’s Schlemmerhütte schliesst zum Jahresende

0

„Es rechnet sich einfach nicht mehr“, sagt Lothar Niggemeier resigniert. Nach knapp 2 Jahren am neuen Standort schliesst der Gastronom seine „Schlemmerhütte“ an der Raiffeisen-Tankstelle in Wadersloh zum Jahresende. Als Grund für den Umsatzrückgang nennt Niggemeier den zu starken Wettbewerb im Umfeld der Tankstelle.

Von 2008 bis 2014 betrieb Niggemeier die „Schlemmerhütte“ am Bahnübergang in Diestedde. Vor zwei Jahren erfolgte dann der Umzug nach Wadersloh. An dem neuen Standort war vor allem die Nähe zum Johanneum und die stark frequentierte Tankstelle zunächst vielversprechend: „Im ersten Jahr lief es sehr gut, aber dann kam eine Pizzabude auf dem Parkplatz nebenan“, berichtet Lothar Niggemeier auf Anfrage von Mein-Wadersloh.de. Mit den sehr günstigen Preisen konnte der Gastronom nicht mithalten. „Der Umsatz ist leider erheblich zurückgegangen. Es blieb daher nur die Entscheidung, den Grill zum Jahresende mit Ablauf des Pachtvertrags aufzugeben“, bedauert Niggemeier das Ende der „Schlemmerhütte“. Geschlossen wird der Grill zum 31.12.2016.

Text/Foto: B. Brüggenthies


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Hinterlasse einen Kommentar