Autor: Benedikt Brüggenthies

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Weihnachten mal ganz anders wahrnehmen und nach dem Stress neu erleben? Der Mehr-Generationen-Chor Diestedde hat sich am kommenden Sonntag für seine Live-Premiere als Chor einige vorgenommen. Zusammen mit dem Orchester Collegium Musicum präsentiert der 2016 gegründete Chor unter Leitung von Raul Huesca Valverde aus Stromberg musikalische Highlights in der St. Nikolaus-Kirche in Diestedde. Vorfreude vor dem ersten großen Auftritt in der Nikolauskirche Der vor knapp einem halben Jahr gegründete Chor freut sich auf den ersten großen Auftritt und von Lampenfieber ist kaum eine Spur. Chorleiter Raul Huesca Valverde ist voller Vorfreude vor dem großen ersten Auftritt des Chors: „Ich freue…

Weiterlesen

Die letzten Weihnachtsgeschenke sind ausgepackt, die letzten Weihnachtskekse verputzt. Zwar statten die Heiligen Drei Könige uns am 6. Januar (die Sternsingeraktion findet am 7. Januar statt) noch einen Besuch ab, aber dann dürfte das Weihnachtsfest 2016 endgültig Geschichte sein. In den nächsten Tagen werden dann sicher auch die ersten Weihnachtsbäume abgeschmückt. Während des in Schweden wohl Brauch ist, die ausgedienten Bäume einfach aus dem Fenster zu werfen, bieten die Vereine in der Großgemeinde am 14. Januar einen fachgerechten Abholservice für den guten Zweck an. Diestedde In Diestedde sorgt der Schützenverein für den Abtransport der Bäume. Gegen eine kleine Spende werden…

Weiterlesen

Das Blasorchester Diestedde hat am vergangenen Freitag zum musikalischen Jahresausklang in die St. Nikolaus-Kirche eingeladen. Unter dem Dirigat von Elena Borkenhagen präsentierte das BOD ein schwungvolles Konzert zum Mitsingen. Das beliebte Weihachtsliedersingen mit Blasmusikklängen lockte auch in diesem Jahr viele Besucher in die Kirche. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr war der Auftritt der Blockflötengruppe unter Leitung von Elke Brinkmann, die es sich nicht nehmen ließ, ein ganz besonderes Weihnachtsständchen zu spielen. Ebenfalls überzeugen konnte die jungen Musiker des Vororchesters, die gemeinsam mit dem BOD im Altarraum der Nikolauskirche musizierten. Neben den weihnachtlichen Klängen trug auch die weihnachtliche Kulisse der…

Weiterlesen

Star Wars ist nicht erst seit dem Beginn der neuen Filmtrilogie („Das Erwachen der Macht, 2015) und dem Filmableger „Rogue One“ in aller Munde. Seit Ende der 1970er begeistert das Star Wars-Universum und übt eine ganz besondere Faszination aus. Neben den Filmen, Serien und Videospielen gibt es auch Lego und sogar Brettspiele rund um „Jedi-Ritter“ und „X-Wings“. Letztere haben für Melanie Hildebrandt und ihren Lebensgefährten Michael Hausmann aus Liesborn eine ganz besondere Bedeutung: Am 8. Januar veranstalten die beiden bereits zum 5. Mal ein X-Wing-Miniaturenspiel-Turnier in Liesborn. Mein-Wadersloh.de hat die beiden vorab in ihrem Wohnzimmer getroffen und zwischen Star Wars-Figuren-…

Weiterlesen

Die Eine-Welt-Initiative lädt am Samstag, den 14. Januar 2017 in Zusammenarbeit mit den Landfrauen und der Frauengemeinschaft Wadersloh von 9:00– 11:00 Uhr zu einem fairen Frühstück ein. Auf dem Speiseplan stehen sowohl regionale Produkte von heimischen Produzenten als auch Transfair Produkte aus dem fairen Welthandel. So sind beispielsweise der Geflügelhof Westbomke, Metzgerei Schröer, Käsehof Buschsieweke, Imkerei Schnitker, Bäckerei Kleinehollenhorst, Hof Nienaber, Hof Sterthoff und der Apfelhof Floreana mit ihren regionalen Produkten vertreten. Aus dem fairen Welthandel werden Kaffee, Kakao, Tee, Nuss – Nougat – Creme und Orangensaft zum Buffet angeboten. Dieses Frühstück im Pfarrheim St. Margareta bietet zugleich Möglichkeit, miteinander…

Weiterlesen

Am Freitag, 30.12.2016, lädt das Blasorchester Diestedde um 18 Uhr zum Weihnachtsliedersingen in die St. Nikolaus-Kirche ein. Vor der weihnachtlichen Kulisse der Diestedder Trachtenkrippe freuen sich die Musikerinnen und Musiker über gesangliche Unterstützung beim letzten BOD-Auftritt im Jahr 2016. Unterstützt vom BOD werden die traditionelle Weihnachtslieder zu Blasorchesterklängen gesungen. Der nachweihnachtliche Auftritt ist eine besondere Auszeit der musikalischen Art. Alle, die gern singen, sind zu dieser festlichen Stunde herzlich willkommen. Weihnachtsliedersingen, 30. Dezember 2016, 18:00 Uhr, St. Nikolaus-Kirche Diestedde Foto: B. Brüggenthies

Weiterlesen

(mw/bb). „Jeder Mensch braucht einen Engel“ lautete das Motto eines meditativen Lichterabends am Dienstagabend im Gemeindesaal der Evangelischen Pfarrgemeinde. Unter der Leitung von Martina Schröer hatte der Projektchor Lichtblick aus Diestedde ein mehrstündiges Programm mit Chormusik und besinnlichen Texten vorbereitet und den Menschen eine kleine Auszeit vom Vorweihnachtsstress verschafft. Bis auf den letzten Platz war der Saal zur Freude von Martina Schröer und Pfarrer Thomas Ehrenberg besetzt. Viele Wadersloher nahmen das Angebot der musikalischen Auszeit an. Einen Tag nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin zeigt sich, wie unruhig die Zeit momentan ist. Das nahm Chorleiterin Martina Schröer zum…

Weiterlesen

(mw/bb). Vor knapp vier Wochen eröffnete in Wadersloh-Diestedde mit dem „Wilkommenstreff“ im Schloßhof an der Langen Straße ein Projekt mit Vorbildcharakter: Flüchtlinge, Helfer und Besucher haben hier die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen. Als Ort der interkulturellen Begegnung ist der einstige Leerstand zu einem lebendigen Ort der Kommunikation und Geselligkeit geworden.  Aus Leerstand wird Treffpunkt aller Kulturen Jahrelang stand die Immobilie „Schlosshof“ am Ortsausgang von Diestedde leer. Zeitgleich mit dem Einsetzen des großen Flüchtlingsstroms in Syrien hat die Gemeinde Wadersloh das Gebäude erworben. Seitdem hat sich viel getan. Anfang November hat der „Willkommenstreff“ der Flüchtlingshilfe Wadersloh ihren Betrieb aufgenommen. Bewohner,…

Weiterlesen

Wenige Tage vor dem Fest kamen auch die Strombergerinnen und Stromberger noch einmal zusammen, um in gemütlicher Runde den Jahres- und Adventsausklang gemeinsam zu feiern. Beim 11. Weihnachtswochenmarkt auf dem Marktplatz gab es Glühwein, Punsch und Leckereien. Der kleine Weihnachtsmarkt lockte erneut viele Stromberger und Gäste in das Burgdorf. Mit Unterstützung des Blasorchesters und dem Chor Tonart-Liedertafel war auch für die musikalische Seite an diesem Abend bestens gesorgt. Die Gäste stimmten mit ein und machten den kleinen Weihnachtswochenmarkt wieder zu einem besinnlichen Abschluss der Adventszeit. Auch der Weihnachtsmann durfte natürlich nicht fehlen und verteilte Süßigkeiten an die Kleinen. Bildergalerie -…

Weiterlesen