Autor: Benedikt Brüggenthies

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Am Mittwochabend gegen 21:50 Uhr befuhr ein 27-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück mit seinem PKW die Stromberger Straße aus Stromberg kommend in Richtung Wadersloh. Ein ihm entgegenkommender unbekannter PKW kam teilweise auf seinen Fahrstreifen. Beim Ausweichen streifte der PKW des 27-Jährigen die rechte Leitplanke. Der Fahrer des entgegenkommenden PKW entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 8000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Beckum, Tel. 02521-9110 zu melden.

Weiterlesen

Ein Inklusionsprojekt der besonderen Art fand kürzlich im Museum Abtei Liesborn seinen Abschluss. Mit dem Projekt „Vom Selfie zum Porträt“ hat das Museum gemeinsam mit dem Johanneum Wadersloh und der Don-Bosco-Schule (Bad Waldliesborn) ein erfolgreiches und nachhaltiges Kunstprojekt durchgeführt. „Das Johanneum arbeitet schon seit Jahren mit dem Museum Abtei Liesborn zusammen. Man merkt immer, dass wir Schülerinnen und Schüler haben, die zum ersten Mal in das Museum kommen. Wir möchten die jungen Leute hier hin bekommen. Da kam die Idee von Frau Dr. Schwarm genau passend, dass wir doch Jugendliche zu Museumsführern machen könnten“, sagt Hans-Jürgen Lang, Schulleiter des Johanneums.…

Weiterlesen

Mit einem Spielenachmittag für die ganze Familie unter dem Motto „Wer nüchtern ist, gewinnt“ beteiligt sich der Jugendtreff Villa Mauritz an den Suchtaktionstagen im Juni in Wadersloh. Bürgermeister Christian Thegelkamp präsentierte kürzlich mit den beteiligten Kooperationspartnern die Höhepunkte der Aktion. „Suchtvorbeugung hat in Wadersloh einen hohen Stellenwert“, freute sich der Bürgermeister und machte deutlich, „dass in Wadersloh bei diesem Thema alle an einem Strang ziehen“. So sind neben den Schulen, dem Jugendtreff und dem Café Kinderwagen auch das Familienzentrum, die Kindertageseinrichtungen und die aufsuchende Jugendarbeit bei dieser Aktion mit im Boot. Zwar sind Themen rund um Medienerziehung, Alkohol- und Drogenprävention ohnehin immer…

Weiterlesen

Am Dienstagmorgen um 06.15 Uhr ereignete sich auf der Lange Straße in Diestedde ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und drei Personen leicht verletzt wurden. Ein 54-jähriger Mann aus Wadersloh befuhr mit seinem Motorrad die Steinackerstraße in Fahrtrichtung Münsterstraße. Er beabsichtigte die Münsterstraße bei „Grün“ in Fahrtrichtung Lange Straße zu überqueren. Gleichzeit befuhr ein 52-jähriger Bochumer mit seinem Pkw die Münsterstraße aus Richtung Wadersloh kommend in Fahrtrichtung Beckum. Offensichtlich übersah er dabei eine rote Ampel und erfasste  den Motorradfahrer im Kreuzungsbereich. Durch den Zusammenstoß schleuderte das Motorrad gegen den Pkw eines 27-jährigen Oelders. Der Pkw wurde dabei beschädigt. Der Pkw des Bochumers prallte nach dem Zusammenstoß…

Weiterlesen

Zur Weihnachtszeit zählt das Krippencafé im Backhaus seit Jahren zu einer beliebten Institution. Von nah und fern kommen die Gäste, um sich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zu unterhalten. Bisher findet das Café jedoch nur in den Wintermonaten statt, doch das soll sich jetzt ändern. Das Vorstandsteam des Fördervereins des St. Nikolaus-Kindergartens bietet am 12. Juni zwischen 14.00 und 16.30 Uhr erstmals einen „Café-Treff“ an. „Wir haben uns gedacht, dass es eigentlich schade ist, dass in den Sommermonaten kein Angebot gibt und kurzerhand beschlossen, einfach mal einen gemütlichen Café-Nachmittag zugunsten des Fördervereins zu veranstalten“, erzählt Sonja Hahne. Torten,…

Weiterlesen

Am 12. Mai berichtete Mein-Wadersloh.de von den Planungen eines Richtfunkangebots. Wie die Gemeindeverwaltung Wadersloh nun in einer Presseerklärung mitteilt, ist die Nachfragebündlung inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Zükunftig könnten also auch die Außenbereiche mit schnellem Internet versorgt werden. Wie die Firma GigaDSL mitteilt, ist sie nun in die Grundplanungsphase gestartet. Die Firma GigaDSL aus Gescher, die diese Richtfunknetze installieren will, hatte ihre Projektpläne für die Gemeinde Wadersloh erstmals im Februar interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt. Der von ihr angebotene DSL-Internetanschluss kann bezüglich der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit durchaus mit den üblichen kabelgebundenen Zugängen verglichen werden und beinhaltet auch die Möglichkeit der Internet-Telefonie. Im Kreis…

Weiterlesen

Das Nikolausdorf bekommt schon in wenigen Wochen einen neuen Chor für alle Generationen. Unter dem Dach des Musikvereins Musikus und der Pfarrei St. Margareta soll ab dem 2. Juni ein neues Singangebot etabliert werden. Wer bisher dachte, der Musikverein Musikus bestünde nur aus dem Blasorchester wird spätestens dann eines Besseren belehrt. Unter der Leitung des erst 20-jährigen Raùl Huesca Valverde aus Stromberg soll im Nikolausdorf eine neue Anlaufstelle für alle Freunde von kirchlicher und auch weltlicher Chormusik entstehen. Raùl Huesca Valverde freut sich schon jetzt auf die neue Herausforderung als Chorleiter im Nachbarort. Der musikbegeisterte Stromberger möchte  dabei vor allem,…

Weiterlesen

Der Leerstand an der Langen Straße ist für viele Diestedderinnen und Diestedder bedauerlich. Seit der Schließung des Frischmarkts Anfang Januar brodelt es in der Gerüchteküche. Am 30. April lief der Mietvertrag mit Pächterin Bettina Hahnke aus. Doch auch mehr als vier Monate nach der Ladenschließung gibt es noch keine Hoffnung für eine zeitnahe Lösung für einen neuen Lebensmittelmarkt im Nikolausdorf. „Bisher waren mir die Hände gebunden, da der Mietvertrag bis zum 30. April lief. Die Ladenschlüssel habe ich seit dem 17. Mai“, berichtet der Eigentümer der Immobilie, Bernhard Nienaber, im Gespräch mit Mein-Wadersloh.de. Auf großes Interesse stieß der Leerstand bisher…

Weiterlesen

Da fährt man nichtsahnend nach Emden und plötzlich übernimmt die Komiker-Legende Otto die Regie und dirigiert das Jugendorchester der Liesborner Feuerwehrkapelle. Was sich nach einem verspäteten Aprilscherz anhört hat sich am Pfingstwochenende zugetragen und dürfte für einigen Gesprächsstoff sorgen. Kennengelernt hatte das Jugendorchester den erfolgreichen Comedian über einen Tontechniker, mit dem die Liesborner im Herbst 2015 eine CD aufgenommen hatten. Auf einer Konzertreise an der Nordsee gab es für 21 Mitglieder und acht Betreuern nun ein humorvolles und musikalisches Treffen mit Otto. Nach Stippvisiten auf Norderney und in Norddeich ging es auch in in die Innenstadt von Emden. Dort ließ…

Weiterlesen

Sie wollen ihr Leben in den Dienst der Kirche stellen und die Botschaft Jesu erlebbar machen – darauf haben sie sich in den vergangenen Jahren vorbereitet. Am Pfingstsonntag, 15. Mai, hat Bischof Dr. Felix Genn acht junge Männer im St.-Paulus-Dom in Münster zu Priestern geweiht. Auch Joachim Brune aus Liesborn empfing am Sonntag das Sakrament der Priesterweihe. Mehr dazu auf der Webseite der Pfarrgemeinde St. Margareta. http://www.margareta-wadersloh.de/2016/05/15/bischof-genn-weiht-acht-junge-maenner-im-st-paulus-dom-zu-priestern/ Foto: Michael Bönte/Kirche + Leben

Weiterlesen