Kurioser Diebstahl: PKW gegen Fahrrad getauscht

0

Wadersloh (ots). Am 11. Mai 2019, gegen 08.35 Uhr, hatte ein 68-jähriger Wadersloher festgestellt, dass im Verlauf der vorangegangenen Nacht sein Auto, ein Hyundai, entwendet worden war. Statt seines PKW stand ein neuwertiges Fahrrad in der Auffahrt seines Hauses an der Bentelerstraße. Der Wadersloher erstattete daraufhin Anzeige bei der zuständigen Polizei in Beckum. Als der Geschädigte gegen 12.50 Uhr durch Wadersloh fährt, begegnet ihm sein PKW. Am Steuer eine, eher kleine, männliche Person mit blonden, lockigen Haaren. Der 68-jährige verliert das Fahrzeug kurz aus den Augen, findet es dann aber abgeparkt in der Nähe des neuen Pfarrheimes wieder. Eine sofort eingeleitete Fahndung unter Nutzung eines Spürhundes war erfolglos. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Wer hat den Tatverdächtigen mit dem PKW ebenfalls gesehen und kann Angaben zu seiner Identität machen? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Beckum unter Telefon 02521-9110 oder per Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei WAF

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.