Kindergartenkinder proben den Ernstfall: Feuerwehrübung im St. Nikolaus-Kindergarten

0

Was tun, wenn es brennt? – Die Kinder des St. Nikolaus-Kindergartens in Diestedde wissen es jetzt ganz genau. Am 6. Mai fand dort nämlich eine Feuerwehrübung statt. Die Kinder und ihre Eltern, Kindergartenleiterin Heike Kamphusmann und die Kindergartenmitarbeiterinnen waren natürlich sofort Feuer und Flamme für die besondere Übung mit dem Löschzug Diestedde der Freiwilligen Feuerwehr Wadersloh. Zugleiter Achim Berkensträter und seine Kameraden erklärten den Kindern und Eltern, was in einem Brandfall zu beachten ist.

„Die Kinder waren auch schon bei uns im Gerätehaus zu Besuch, aber heute ging es um das Proben eines Ernstfall direkt am Kindergarten. Im Ernstfall würde die Rettung etwas anders ablaufen und es wären mehr Löschzüge vor Ort. Heute ging es vor allem aber auch darum, den Kindern die Angst vor der Feuerwehr zu nehmen“, so Zugleiter Achim Berkensträter. Bei dem Einsatz wurde auch das richtige Verlassen aus dem Gebäude und  das Thema Menschenrettung geübt. „Das hat richtig viel Spaß gemacht!“ – darin waren sich die Kinder einig und hatten sogar ein kleines Dankeschön-Bild für die Feuerwehr gemalt.

Bildergalerie – Feuerwehrübung in Diestedde

Fotos/Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Leave A Reply