fbpx

Gemeinsamer Wahlaufruf: Ratsfraktionen und Bürgermeister werben für die Kommunalwahl [PM]

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/pm). Große, bunte Banner machen seit dieser Woche in Wadersloh, Liesborn und Diestedde auf die Kommunalwahl am 13. September aufmerksam. Unter dem Motto „Demokratie stärken, wählen gehen“ rufen Bürgermeister Christian Thegelkamp und die vier Ratsfraktionen CDU, SPD, FWG und FDP zusammen alle Wadersloher, Diestedder, Liesborner und Göttinger dazu auf, an der Wahl teilzunehmen. In einer aktuellen Pressemitteilung informiert das Rathaus von der gemeinsamen Aktionen.

Ganz bewusst haben sich CDU, SPD, FWG, FDP und Bürgermeister für einen gemeinsamen Wahlaufruf entschieden: „Mit diesen Bannern zeigen wir, wie vielfältig und bunt unsere Gemeinde ist. Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass dies auch so bleibt. Wir rufen deshalb alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, am 13. September zur Wahl zu gehen oder vorab die Briefwahlmöglichkeiten im Rathaus zu nutzen! Obwohl wir unterschiedliche Wahlprogramme haben, eint uns die Wertschätzung der Demokratie. Unsere Demokratie funktioniert aber nur mit der Teilhabe vieler Bürgerinnen und Bürger. Mit Ihrer Stimme können Sie am Wahltag entscheiden, wer Sie und Ihre Interessen vertreten oder auch nicht vertreten soll. Bitte gehen Sie am 13. September zur Wahl und stärken Sie so unsere Demokratie!“

Bei der letzten Kommunalwahl im Jahr 2014 gaben in der Gemeinde Wadersloh 59,2% der Wahlberechtigen ihre Stimme ab. Mit ihrem Appell an die Bürgerinnen und Bürger werben Bürgermeister und Ratsfraktionen für den Urnengang aller Demokraten und sind sicher, dass in der Gemeinde viele der rund 10.500 wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger bei der Kommunalwahl von ihrem ureigenen und wichtigen Stimmrecht Gebrauch machen, sodass die Wahlbeteiligung am 13. September deutlich höher ausfällt.

Auch Wadersloher Vereine „werben“ für ein buntes Wadersloh

Wadersloh (mw/bb). Bereits am Dienstag hatten auch Gruppen und Vereine aus allen Ortsteilen zum Wählengehen 1m 13. September aufgerufen. Auf Initiative von Kolpingfamilie und KLJB Wadersloh trafen sich VereinsvertreterInnen auf dem Hof Oentrup, um dort ein gemeinsames Foto und ein Video aufzunehmen. Auch MW war vor Ort und hat ein paar Impressionen eingefangen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: PM Gemeinde Wadersloh


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.