fbpx

Corona: Eine Neuinfektion im Kreis Warendorf – Noch 30 akut Erkrankte – 1 Fall in Wadersloh [PRESSEMITTEILUNG]

Kreis Warendorf/Wadersloh (pm). Der Kreis Warendorf meldet am Montag (18. Mai) eine Neuinfektion mit dem Coronavirus. Damit gelten derzeit 30 Personen als akut erkrankt. Insgesamt 483 Menschen haben sich seit dem 7. März mit dem Coronavirus angesteckt. Die Zahl der gesundeten Personen liegt unverändert bei 437, 16 Menschen sind in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. In Wadersloh gibt es derzeit noch eine akut erkrankte Person.

Die aktuellen Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Überblick: • Ahlen: 87 gemeldete Infektionsfälle, davon 65 Gesundete, 6 Verstorbene, 16 akut Erkrankte • Beckum: 27 Infektionen, davon 26 Gesundete, 1 Verstorbener • Beelen: 11 Infektionen, davon 11 Gesundete • Drensteinfurt: 42 Infektionen, davon 38 Gesundete, 2 Verstorbene, 2 akut Erkrankte • Ennigerloh: 22 Infektionen, davon 20 Gesundete, 2 akut Erkrankte • Everswinkel: 32 Infektionen, davon 30 Gesundete, 2 akut Erkrankte • Oelde: 66 Infektionen, davon 59 Gesundete, 5 Verstorbene, 2 akut Erkrankte • Ostbevern: 9 Infektionen, davon 7 Gesundete, 1 Verstorbener, 1 akut Erkrankter • Sassenberg: 21 Infektionen, davon 20 Gesundete, 1 akut Erkrankter • Sendenhorst: 38 Infektionen, davon 38 Gesundete • Telgte: 39 Infektionen, davon 38 Gesundete, 1 akut Erkrankte • Wadersloh: 29 Infektionen, davon 28 Gesundete, 1 akut Erkrankter • Warendorf: 60 Infektionen, davon 57 Gesundete, 1 Verstorbener, 2 akut Erkrankter

Quelle: Kreis WAF


Kommentare sind geschlossen.