Autor: Pressemitteilung

Liesborn (mw). Der Schützenverein Liesborn e.V. lädt alle Mitglieder herzlich zur heutigen (30. Mai) jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung vor dem Fest ein. Die Versammlung findet am heutigen Donnerstag, 30. Mai 2024, um 19:00 Uhr im Klosterhof Liesborn statt. Neben den üblichen Regularien wird eine Vorschau auf das diesjährige Schützenfest vom 6. bis 8. Juli 2024 mit den wesentlichen Programmpunkten gegeben. Außerdem werden die Ergebnisse des Wettbewerbs um den Vereinspokal im Luftgewehrschießen bekannt gegeben und die erfolgreichen Schützen entsprechend ausgezeichnet. An diesem Abend wird zudem über die weiteren anstehenden Termine bis zum Fest informiert. Ein Film vom Schützenfest des vergangenen Jahres wird…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). In immer kürzeren Abständen wirft die Modebranche neue Billigkleidung auf den Markt und nutzt inzwischen verstärkt die sozialen Netzwerke als Vertriebskanal. Doch für den Ultra-Fast-Fashion-Kaufrausch zahlt unser Planet einen hohen Preis. Nachhaltigkeitsexperte Frank Herrmann erläutert in einem Vortrag in Wadersloh, welche Folgen für Mensch und Umwelt die Wegwerfmode mit sich bringt, warum weniger mehr ist und welche Alternativen wir beim Einkauf haben. Klimafreundliche Kleidung ist mehr als nur shoppen fürs gute Gewissen. Es ist Teil einer Grundhaltung, die zeigt, dass jeder von uns die Welt ein wenig „fairbessern” kann. Diese und weitere Themen beleuchtet Frank Herrmann in seinem…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). 65 Jahre ist es her, dass Albert Brand vor der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld seine Meisterprüfung im Bäckerhandwerk abgelegt hat. Sechseinhalb Jahrzehnte später bekam der Wadersloher jetzt seinen eisernen Meisterbrief von Ehrenobermeister Theo Westarp und dem stellvertretenden Obermeister Hubertus Diepenbrock. Zur Verleihung des eisernen Meisterbriefs gratulierte auch Ann-Kristin Erdmann im Namen der Kreishandwerkerschaft Steinfurt Warendorf. „Sie haben dem Handwerk über einen langen Zeitraum die Treue gehalten“, betonte die Leiterin des Innungsservice bei der Übergabe des eisernen Meisterbriefs. Schließlich hat Albert Brand nicht nur die Gesellenprüfung und den Meisterbrief im Bäckerhandwerk erworben, sondern im September 1960 auch die Meisterprüfung…

Weiterlesen

Kreis WAF (mw). Der 75. Geburtstag des Grundgesetzes (Anm. d. Red.: am 23. Mai) ist für die 13 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister und den Landrat des Kreises Warendorf Anlass, sich öffentlich zu den Werten der Verfassung zu bekennen. An allen Rathäusern im Kreisgebiet sowie dem Kreishaus wird daher vom 23. Mai bis zum Tag nach der Europawahl ein Transparent mit den Worten „75 Jahre Grundgesetz – Leuchtfeuer der Freiheit“ angebracht. Damit möchte die kommunale Familie die Bedeutung der Menschenwürde und der freiheitlich demokratischen Grundordnung auch im Hinblick auf die Wahlen zum Europäischen Parlament am 9. Juni unterstreichen. Gerade jetzt – 75…

Weiterlesen

Kreis WAF (mw). Der Schirmherr der Verkehrswacht, Landrat Dr. Olaf Gericke machte es bei seiner Begrüßung deutlich: „Nach den eher ruhigen Coronajahren steigt die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle nun wieder an“. Dabei versuchen Verkehrswacht, Kreispolizeibehörde und Kreis im sogenannten Dreiklang mit vielen präventiven Maßnahmen und Aufklärung dafür zu sorgen, die Sicherheit im Straßenverkehr für alle Beteiligten zu verbessern. Werner Schweck, Geschäftsführer der Verkehrswacht zeigte beim Rechenschaftsbericht für das Vorjahr eindrucksvoll, wie die Verkehrswacht bereits im Kindergarten und dann weiter in den Schulen sowie später bei Erwachsenen mit verschieden Maßnahmen dafür Sorge trägt, dass Unfälle im Straßenverkehr vermieden oder Unfallfolgen reduziert werden.…

Weiterlesen

Liesborn (mw). Das Interesse an einer modernen und vielfältigen Nutzung der barocken Wagenscheune im Wadersloher Ortsteil Liesborn ist groß. Das Gebäude wurde unter Abt Gregor Waltmann (1698-1739) errichtet und gehört heute zum Ensemble des Museums in Trägerschaft des Kreises Warendorf. Ende des letzten Jahres schaffte es die Idee einer Liesborner „kultuRRemise“ in die Entwicklungsphase des Förderprogramms Aller.Land – zusammen gestalten. Strukturen stärken. Nun treffen sich die beteiligten Kooperationspartner regelmäßig, um die Projektidee für den Hauptantrag zur Umsetzungsphase von 2025 bis 2030 weiterzuentwickeln. „Die Resonanz ist überwältigend“, sagt die stellvertretende Museumsleiterin Katharina Kühl, die das Projekt inhaltlich begleitet, „mittlerweile erreichen uns…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Der Jugendtreff Villa Mauritz nimmt dieses Jahr als Wahllokal an den U-16 Europawahlen des Landesjugendringes teil. Alle Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren sind herzlich eingeladen, mit abzustimmen. Die U-16 Europawahl ist eine symbolische Wahl. Die gesammelten Stimmen aller Wahllokale werden gezählt und kurz vor der offiziellen Europawahl veröffentlicht. So kann die Stimme der Jugend deutlich gemacht werden, und die Wahlberechtigten haben die Möglichkeit, sich daran zu orientieren. Das Wahllokal im Jugendtreff Villa Mauritz, Mauritz 11 in 59329 Wadersloh, ist am 27.05.2024 sowie 29.05.2024 zwischen 15 und 19 Uhr geöffnet. Hier können sich Interessierte vorab neutral über die…

Weiterlesen

Oelde (mw). Am letzten Mai-Wochenende wird sich die Oelder Innenstadt in eine begehrte Anlaufstelle für aktive und passive Freunde des Oldtimersports verwandeln. Für die Verantwortlichen des gastgebenden ADAC-Ortsclub AC-Oelde laufen die Vorbereitungen für diese größte Vereinsveranstaltung schon seit Monaten, aber aktuell natürlich auf Hochtouren, um diese ADAC-Oldtimer Rallye „Rund um Oelde“ jetzt bereits zum 20. Mal durchzuführen. Das Rallye-Zentrum befindet sich in bewährter Form wieder im Oelder Bürgerhaus und das Parc Fermé in der Oelder Innenstadt. Für die Piloten und vor allem für die Co-Piloten heißt es nach dem Start dann jedoch volle Konzentration auf die richtige Streckenführung und die…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). In Deutschland findet die Europawahl am 9. Juni 2024 statt. Die Wahlbenachrichtigungskarten werden in diesen Tagen an die wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Wadersloh verschickt. Wie bei jeder Wahl haben die Wahlberechtigten auch diesmal wieder die Möglichkeit der Briefwahl. Die Beantragung eines Wahlscheins mit Briefzustellung ist noch bis zum 6. Juni möglich. Hier können die Briefwahlunterlagen online beantragt werden. Mit dem Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte ist auch die schriftliche Beantragung der Wahlunterlagen oder mittels des personifizierten QR-Codes möglich. Die Briefwahlunterlagen werden nach Einreichung des Antrags per Post zugestellt. Informationen zur Antragstellung sind auf der…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Nachdem der Mehrgenerationen-Nachmittag auf dem Hof Haffert im Herbst 2022 eine so schöne Aktion war, ist von den Landfrauen Wadersloh am 25. Mai 2024 um 14:30 Uhr eine ähnliche Veranstaltung geplant. Wieder hat Familie Haffert angeboten, ihren Hof für einen Familiennachmittag zur Verfügung zu stellen. Landfrauen können dort mit ihren Kindern oder Enkelkindern Zeit verbringen, Alpakas und andere Kleintiere können kennengelernt werden. Die „Wollstrasse“ ist aufgebaut, wo der Werdegang von der Rohwolle bis zum fertigen Garn in den einzelnen Arbeitsschritten gezeigt wird. Außerdem kann Wolle gefilzt werden und Kinder-Schminken wird angeboten. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl…

Weiterlesen