Autor: Pressemitteilung

Wadersloh (mw). In einer feierlichen Stunde hat der Männergesangverein (MGV) „Lyra“ Wadersloh seinen langjährigen Dirigenten Johannes Tusch aus Lippstadt verabschiedet und ihm für seinen Einsatz in der Zeit zwischen 2007 und 2020 herzlich gedankt. „Als zehnter Dirigent in der Geschichte der ,Lyra‘ hast du dich um unseren Chor wirklich verdient gemacht“, betonte Vorsitzender Martin Neitemeier in dem internen Beisammensein im Pfarrheim. Und er fügte hinzu: „Wir lassen dich nur ungern ziehn.“ Ein Satz, mit dem später auch die Sänger am Ende eines selbst getexteten Liedes auf die Melodie „Die Himmel rühmen“ dem 73-jährigen Kantor Tschüss sagten. Eigentlich hatte Johannes Tusch…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Einen ganz besonderen Schultag haben alle Viertklässler des Grundschulverbundes Wadersloh erlebt. Am 21.09.2021 und 22.09.2021 fand das Projekt „Ball-Buch-Bewegung“ der Fußballfabrik von Ex-Bundesligaprofi Ingo Anderbrügge statt. In diesem Projekt stehen die Lesemotivation und die Bewegungsförderung im Vordergrund. Im Vorfeld hatten die Kinder im Unterricht die ersten sechs Kapitel des Buches „Die Abenteuer von Moppel und Mücke im Fußballfieber“ gelesen und bearbeitet. Am Aktionstag selber wurden neben den sportlichen Übungen weitere Kapitel gelesen. An den darauffolgenden Unterrichtstagen wird das Buch dann zu Ende bearbeitet. Ziel des Projektes war es, den Kindern einen Sport- und Bildungstag anzubieten. Auf spielerische Art…

Weiterlesen

Münsterland (mw). Dass die Corona-Pandemie insbesondere die Tourismusbranche hart trifft, ist schon länger bekannt. Jetzt gibt es auch konkrete Zahlen für das Münsterland: Eine Studie der dwif-Consulting GmbH zum Wirtschaftsfaktor Tourismus in den Jahren 2019 und 2020 belegt die hohen Verluste. Die Regionalmanagement-Organisation Münsterland e.V. berichtet in einer aktuellen Pressemitteilung über die Ergebnisse der Studie. „Der Jahresvergleich zeigt, dass die Tourismusbranche im Münsterland 2020 einen Umsatzrückgang im Tages- und Übernachtungstourismus von insgesamt 570 Millionen Euro verkraften musste“, fasst Michael Kösters zusammen, Bereichsleiter Tourismus bei der regionalen Management-Organisation Münsterland e.V., die die Studie in Auftrag gegeben hatte. „Das sind rund elf…

Weiterlesen

Anm. d. Red.: Die CDU Liesborn informiert in einer aktuellen Pressemitteilung über den Besuch von Henning Rehbaum MdL bei der Senioren-Tagesbetreuung auf dem Lande von Familie Winkelhorst. Da H. Rehbaum für den Bundestag kandidiert, wird dieser Beitrag als Wahlwerbung eingestuft Die Pressemitteilung der CDU im Wortlaut Liesborn (mw). Der CDU Bundestagskandidat Henning Rehbaum besuchte auf Einladung der Ortsunion Liesborn im Zuge seines Wahlkampfes jetzt die „Senioren-Tagesbetreuung auf dem Lande“. Christel Winkelhorst bietet eine Ambulate- und Tagesbetreuung für Senioren in Liesborn an, ihr Mann Reinhold Winkelhorst ist Einrichtungsleiter eines Pfelegeheims. Gemeinsam mit der Ortsunion und Vertretern der JU aus dem Kreis…

Weiterlesen

Kreis Warendorf (mw). Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt nun auch Schwangeren ab dem vierten Schwangerschaftsmonat und Stillenden eine Impfung gegen das Coronavirus. Die STIKO hat die verfügbaren Daten ausgewertet und ist zu dem Schluss gekommen, dass eine Impfung ein geringeres Risiko für Schwangere und Stillende darstellt als eine Coronainfektion. Der Kreis Warendorf reagierte unverzüglich auf diese Empfehlung: „Schwangere ab dem vierten Monat und Stillende haben ab sofort die Möglichkeit, sich im Impfzentrum in Ennigerloh oder im Impfmobil in den Städten und Gemeinden gegen das Coronavirus immunisieren zu lassen“, berichtet Gesundheitsamtsleiterin Dr. Anna Arizzi Rusche in einer aktuellen Pressemitteilung am 10.…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Kürzlich begrüßte Bürgermeister Christian Thegelkamp mehrere Familien im Rathaus. Fröhlicher Anlass dazu war die Übernahme der Ehrenpatenschaft für die jeweiligen vierten Kinder der Familien. Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Kontaktbeschränkungen, konnten die einzelnen Termine erst jetzt wahrgenommen werden. Gerne nutze Bürgermeister Christian Thegelkamp darum für alle Kinder die Gelegenheit und übernahm die Ehrenpatenschaften. Auch die Eltern der neuen Erdenbürger und die Geschwister erhielten von Bürgermeister Thegelkamp, der allen eine gute Zukunft in der Gemeinde Wadersloh wünschte, ein kleines Präsent. Folgende Familien erhielten die Ehrenpatenschaft: Irina und Johann Doll mit Tochter Joena, Lisa und Eugen Weis mit…

Weiterlesen

Kreis Warendorf (mw). Das Impfzentrum des Kreises Warendorf in Ennigerloh schließt mit Ablauf des 30.09.2021. Erstimpfungen werden bis zum letzten Tag weiterhin angeboten, teilte der Kreis Warendorf in einer Pressemitteilung vom heutigen Donnerstag mit. Personen, die sich vom 10.09.2021 an im Impfzentrum oder am Impfmobil mit dem Impfstoff von BioNTech erstmals immunisieren lassen, müssen sich demnach eigenständig um einen Termin für eine Zweitimpfung bei einem niedergelassenen Arzt kümmern. In der Gemeinde Wadersloh stiegen die Infektionszahlen abermals auf nunmehr 19 Infizierte. Detaillierte Infos wurden uns seitens des Kreises nicht übermittelt. Der Anteil von bereits immunisierten Erkrankten lag zuletzt im Kreis WAF…

Weiterlesen

Diestedde (mw/pm). Zur ersten Mitgliederversammlung der CDU-Ortsunion Diestedde nach der Kommunalwahl 2020 konnte am Dienstagabend die Vorsitzende Dr. Ulrike Keitlinghaus neben den Mitgliedern zahlreiche hochrangige Gäste aus dem Lager der Christdemokraten begrüßen. Ins Diestedder Backhaus kamen der Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum, der sich aktuell um einen Sitz im Bundestag bewirbt, Markus Höner, neu gewählter CDU-Kreisvorsitzender aus Beckum, Rudi Luster-Haggeney, stellvertretender Landrat und Fraktionsvorsitzender der Wadersloher CDU, Thorsten Gövert Vorsitzender der Ortsunion Wadersloh und last not least der parteilose Wadersloher Bürgermeister Christian Thegelkamp. In ihrem Rechenschaftsbericht erinnerte Ulrike Keitlinghaus an das sehr gute Wahlergebnis der Ortsunion Diestedde, das der CDU Wadersloh ihre…

Weiterlesen

Bad Waldliesborn (mw). Das Erwachsenenbildungswerk des Kirchenkreises Gütersloh und der Neue Gemeindekreis der Ev. Kirchengemeinde Wadersloh laden herzlich zum Waldbaden ein am 21.09.2021 um 18 Uhr. Treffpunkt ist das Naturschutzgebiet Branschenteich („Altes Lager“), Suderlager Weg, in Bad Waldliesborn. Waldbaden hat in Japan seit 1982 Tradition, gilt dort sogar als Medizin und ist eine staatlich geförderte Maßnahme zur präventiven Förderung der Gesundheit. Die wohltuende und heilsame Kraft und Atmosphäre des Waldes hilft uns bei der Entschleunigung und beim Stressabbau. Waldbaden hat zahlreiche positive Auswirkungen: Es reduziert nachweislich Stress, verbessert den Schlaf und sorgt für innere Ruhe und Erholung. In praktischen Übungen…

Weiterlesen

Liesborn (mw). Dieses Mal spielte das Wetter mit. Nachdem die geplante Radtour des Liesborner Heimatvereins aus Witterungsgründen um eine Woche verschoben werden musste, starteten zahlreiche Heimatfreunde am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein in Richtung Lippstadt. Über Suderlage und Gut Mentzelsfelde ging es zum Boker Kanal, welcher einst die zahlreichen Flößwiesen speiste. Der als technisches Kulturdenkmal angesehene Bewässerungskanal wurde vor fast 170 Jahren in Betrieb genommen. Der Heimatvereinsvorsitzende Ekkehard Schulze Waltrup erläuterte in einem kurzen Vortrag die Geschichte und Bedeutung des 32 km langen, künstlichen Wasserlaufs, der nach dem bei Delbrück liegenden Ort Boke benannt worden war. Stauwerke sorgen für eine Grundwasserregulierung,…

Weiterlesen