Autor: Pressemitteilung

Wadersloh (mw). Für die Bürgerstiftung Wadersloh geht in diesen Tagen die Phase ihres fünfjährigen Bestehens zu Ende. Zwölf Monate, die vor allem durch die endgültige Fertigstellung und die Eröffnung des Bike-Parks in Diestedde geprägt waren. „Mit unserer Arbeit im Jahr 2021 sind wir sehr zufrieden“, zieht Bürgermeister Christian Thegelkamp als Vorsitzender des Stiftungsrats zufrieden Bilanz. Aber auch in den Zeiten vor und nach der von vielen Zuschauern besuchten und von spektakulären Sprüngen geprägten Bike-Park-Großveranstaltung hat die 2016 gegründete Bürgerstiftung nach eigenen Angaben viel bewegt. Los ging es gleich in den ersten Januartagen mit kleinen Konzerten draußen bei verschiedenen Wohn-, Pflege-…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Bis zum 5. Dezember erleuchteten individuell von Geschäftsbetreibern gestaltete Glückspilz-Laternen die Fenster von 33 Betrieben des Gewerbevereins Wadersloh. Auf oder an jeder Glückspilz-Laterne prangte ein Buchstabe und alle Buchstaben ließen sich zu einem Lösungssatz zusammenfügen. Dass der Schaufensterbummel als willkommene Abwechslung im Corona-Alltag angenommen wurde, zeigen die insgesamt 242 Lösungskärtchen, die beim Gewerbeverein Wadersloh eingegangen sind. Nun wurden die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt. Der Nikolaus hat mit Unterstützung des Wadersloher Glückspilzes die Ziehung der Gewinner persönlich vorgenommen. Als Gewinner des ersten Preises, Geschenkgutscheine im Wert von 150 Euro wurde Emma Barbuto aus Wadersloh gezogen, der zweite Preis, Geschenkgutscheine…

Weiterlesen

Berlin / Kreis Warendorf (mw). Eines der Kernprojekte der Ampel in Berlin ist der Wohnungsbau: 400.000 neue Wohnungen, darunter 100.000 Sozialwohnungen jährlich,  bezahlbare Mieten, klimagerechte Gebäude, flächendeckend. Als verantwortlicher Sprecher  für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen der SPD-Bundestagsfraktion im Parlament ist Bernhard Daldrup aus Sendenhorst einstimmig von seiner Fraktion gewählt worden. „Die Bedeutung des Themas ist auch daran zu erkennen, dass eigens ein neues Ministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen gegründet worden ist“, so Daldrup, der ebenso für die Verbindungen zu den Kommunen zuständig ist. Auch deshalb ist ihm die weitere Verbindung zum Finanzausschuss wichtig, dem er auch in den…

Weiterlesen

 Wadersloh (mw). Die Kolpingsfamilie Wadersloh muss leider auch in diesem Jahr den für den 5. Dezember geplanten Kolpinggedenktag absagen. Trotz dieser erneuten Absage einer Veranstaltung blicken der erste Vorsitzende Stefan Wapelhorst und seine Stellvertreterin Elena Borkenhagen doch einigermaßen zufrieden zurück auf das nun endende Vereinsjahr und geben schon einen Ausblick auf das kommende Jahr 2022.  Warum hat sich die Kolpingsfamilie Wadersloh entschieden, den Kolpinggedenktag erneut abzusagen, obwohl eine Zusammenkunft doch möglich gewesen wäre? „Wir nutzen den Kolpinggedenktag traditionell dazu, unsere langjährigen Mitglieder für ihre Treue zu Kolping und seinem Werk zu ehren. Zudem findet in dem Rahmen auch die offizielle…

Weiterlesen

Liesborn (mw). Druckfrisch liegt das neue Liesborner Geschichtsheft vor, die 36. Ausgabe dieser Reihe. Nach dem großen Erfolg des Heftes im vergangenen Jahr, wo die Nachkriegszeit bis 1955 behandelt wurde, entschieden die Mitglieder der Geschichtswerkstatt des Heimatvereins Bernd-Peter Kerkemeyer, Wilhelm Plümpe, Martin Rasche, Ekkehard Schulze Waltrup und Rudolf Winkelhorst, die Zeit fortzuschreiben. Als man sich zur vorletzten Sitzung Anfang September traf, stand das Gerüst des neuen Heftes eigentlich fest. Unter dem Titel „1955-1975 Aufschwung in Liesborn“ sollten die erarbeiteten Artikel beschreiben, wie das Leben wieder Fahrt aufnahm. Von Sitzung zu Sitzung hatte sich aber das Themenspektrum derart erweitert, dass der…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Physikunterricht der anderen Art stand für die Schüler der Klassen 5 – 10 des Gymnasiums Johanneum Wadersloh am 18.11.2021 auf dem Stundenplan. In der Aula zündeten die „Physikanten“ ein Feuerwerk spannender und einfallsreicher Experimente, die das junge Publikum begeisterte. Seit 18 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit einem gewaltigen Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre. Die Physikanten & Co. sind eine…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). HomeOffice und Homeschooling stellen für die angehenden Eigenheimbesitzer des Wohnbaugebiets Lechtenweg lll in Wadersloh alsbald kein mehr Problem dar. Im Rahmen der Erschließungsarbeiten des neuen Wohnbaugebiets in Wadersloh, wird nämlich seitens der Telekom Deutschland GmbH die Breitbandversorgung ermöglicht. Im Rahmen eines Vor-Ort-Termins kamen Bürgermeister Christian Thegelkamp, der gemeindliche Tiefbauverantwortliche Oliver Smeenk und die Telekom ins Gespräch und inspizierten die Arbeiten. Neben dem eigenwirtschaftlichen Ausbau der Ortskerne durch die Deutsche Glasfaser, soll auch der dritte Abschnitt des Baugebietes Lechtenweg, die Käthe-Kollwitz-Straße, mit der FTTH-Glasfasertechnik (Fiber to the home) ausgebaut werden. Bauherren haben nach Abschluss der Versorgungsarbeiten die Möglichkeit, sich…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Vierte Klasse und dann? Das war die Frage, auf die die Eltern am Donnerstagabend in der ehemaligen Realschule eine umfangreiche Antwort zu den weiterführenden Schulen in der Gemeinde Wadersloh bekommen haben. Guido Bierwagen, Fachbereichsleiter für Schule und Bildung, begrüßte die Anwesenden und freute sich über das große Interesse der Eltern aus dem Gemeindegebiet und den umliegenden Orten. Simone Brinck (Schulpflegschaftsvorsitzende der Sekundarschule) und Sabine Butterschlot (Schulpflegschaftsvorsitzende des Gymnasiums Johanneum) berichteten aus Elternperspektive über ihre eigenen Erfahrungen und die Bildungsangebote der Schulen. Schnell wurde deutlich, dass neben der engen Kooperation von Gymnasium und Sekundarschule, zum Beispiel beim Weg bis…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Am heutigen 18. November 2021 kann der Kirchenchor St. Margareta sein 75-jähriges Jubiläum feiern. Doch bedingt durch die momentane Pandemie gestaltet sich alles etwas anders. Nach langer Pause konnte sich der Kirchenchor zwar wieder treffen, um einen festlichen Gottesdienst zum Kirchweihfest am 10. Oktober zu gestalten und trotz Corona war der Chor regelmäßig in diversen Gottesdiensten aktiv, allerdings nur in kleineren Besetzungen. Am 20. November gestaltet der Kirchenchor zum Cäcilienfest die Heilige Messe mit und feiert sein 75-jähriges Bestehen anschließend bei einem Treffen in der Gaststätte Berlinghoff. Am Samstag, 27. November, lädt der Kirchenchor zu einer besonderen Aktion…

Weiterlesen

Düsseldorf (mw). Die NRW-Landesregierung hat am Donnerstagmorgen mitgeteilt, dass die Maskenpflicht im Schulunterricht für alle Jahrgänge ab dem 2. November aufgehoben wird. Yvonne Gebauer, Ministerin für Schule und Bildung, teilte mit:  „Mit der Maskenpflicht haben wir unseren Schülerinnen und Schülern seit mehr als zwölf Monaten sehr viel abverlangt. Mit großem Engagement und enormem Verantwortungsbewusstsein hat diese junge Generation einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und zum Schutz der Älteren geleistet. Dafür gebührt den Schülerinnen und Schülern unser herzlicher Dank.“   Zur Begründung sagte Gebauer, dass man an den Schulen keine übermäßigen Infektionen festellen konnte. Durch den gleichzeitigen Anstieg der Impfquote wird die…

Weiterlesen