fbpx

Corona: Erstkommunion in Wadersloh abgesagt – Wadersloher Lädchen geschlossen

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/bb). Hier kommt das erste Corona-Update der neuen Woche mit zahlreichen Änderungen und Infos zu Absagen und sonstigen Einschränkungen. Bitte nutzt auch unsere MW-Live-Ticker via „Telegram“-Messenger. Alle Infos auch auf unserer Sonderseite.

  • Die Kath. Pfarrgemeinde hat die Eltern der diesjährigen Kommunionkinder in Wadersloh darüber informiert, dass die Erstkommunion am 19. April verschoben wird.
  • Die Kath. Pfarrgemeinde teilt mit, dass die Kirchen für das persönliche Gebet geöffnet bleiben. Das Feiern von Gottesdiensten hatte das Bistum Münster am Samstag in Rücksprache mit den Gesundheitsämtern untersagt.
  • Das Wadersloher Lädchen ist vom Mittwoch, 18. März 2020 bis einschließlich Mittwoch, 1. April 2020 geschlossen. In dieser Zeit findet keine Lebensmittelausgabe statt.
  • Die Neueröffnung des Wadersloher Pfarrheims am 4. April findet nicht statt. Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben
  • Das Kundenbüro der Wadersloh Energie GmbH ist geschlossen – Betrieb und Service sind weiterhin sichergestellt
    • Das Kundenbüro der Wadersloh Energie GmbH im Rathaus ist ab sofort bis auf weiteres geschlossen. Der Kundenservice per Telefon, E-Mail und Post ist weiterhin erreichbar. Wichtige Fragen können per Mail (info@wadersloh-energie.de) und Telefon (02523 – 950-1888) geklärt werden.
    • Informationen zur Strom- und Gasversorgung sowie Ansprechpartner oder sonstige Auskünfte können auf der Homepage www.wadersloh-energie.de abgerufen werden.

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.