fbpx

Sternsinger überbringen in allen Ortsteilen Segenswünsche

Wadersloh/Liesborn/Diestedde (mw/bb). In allen Gemeindeteilen der Pfarrei überbrachten die Sternsinger den Menschen am Freitag und Samstag Segenswünsche. Das Jahresmotto lautete „Segen bringen, Segen sein – Frieden im Libanon und weltweit“.

Größtenteils waren es Kinder, die sich auf den Weg machten, aber auch einige Jugendliche und Erwachsene schlossen sich dem beliebten Brauch zu Jahresbeginn an und gingen in Gewandungen der Heiligen Drei Könige auf die Straßen, um den Segen in die Häuser zu bringen und um eine Spende für die Projekte des Kindermissionswerkes („Die Sternsinger“) zu bitten. In den Kirchen der Gemeinden fanden vor der Aussendung kurze Wortgottesdienste mit Segnung statt. In Liesborn nahmen rund 80 Sternsinger in 21 Gruppen teil. Dort gestalteten Pater Raphael und Pastoralreferent Dominik Potthast die Aussendung in der Abteikirche.

Fotos: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.