fbpx

Kolpingjugendwerk: Startschuss für offenes Jugendangebot mit Nachhaltigkeitscharakter im Nikolausdorf

0

Diestedde (mw/bb). Am Samstagnachmittag startete das neue Angebot für Kinder und Jugendliche im Anbau der Diestedder Turnhalle und lockte einige Interessenten zum offenen Jugendangebot der „Villa Mauritz“. Nicht nur Sophie und Leonie waren neugierig auf das neue Angebot, welches sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8-12 Jahren richtet: Gemeinsam mit weiteren Teilnehmern bastelten die beiden Grundschülerinnen Geldbörsen aus ausgedienten Milchverpackungen. Nachhaltigkeit („Upcycling“) soll auch bei den kommenden Terminen im Mittelpunkt stehen.

Jugendtreffleiterin Vanessa Protte und Bürgermeister Christian Thegelkamp überzeugten sich beim Startschuss des neuen Bastel- und Spielangebots über eine gute Resonanz. Die Jugendtreffmitarbeiterinnen Rieke und Elif werden immer am ersten Samstag des Monats zwischen 14 bis 16 Uhr ein wechselndes Bastelangebot (s. rechts) durchführen. Dabei wird auch künftig immer das Thema „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt stehen. Ebenfalls in den Fokus rückt aber auch das Spaß an gemeinsamen Unternehmungen. Neben dem Bastelangebot steht auch ein Spielangebot und ein gemeinsam zubereiteter Snack auf dem abwechslungsreichen Programm. „Die Kinder und auch die Eltern waren am Ende super zufrieden“, freute sich Rieke Stuckenschnieder über die Premiere.

Fotos: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.