GYM Event: Sportstudio zeigt sich von seiner besten und sportlichen Seite [WERBUNG]

0

Wadersloh (mw/bb). Die dunkle Jahreszeit bricht an und schon bald ist es wieder an der Zeit, gute Vorsätze zu fassen. Aber braucht man eigentlich einen Jahreswechsel für gute Vorsätze? Gesunde Ernährung und Sport sollte ja eigentlich ein Ganzjahres-Projekt sein. Das Fitnessstudio „GYM Wadersloh“ richtete am Sonntag erstmals einen Tag der offenen (Studio-) Tür aus und stellte Fitnessgeräte und Physioangebote vor.

Auch Lenny und seine Tante Annette Tiele waren beim GYM Event dabei

Neugierig verfolgt Lenny Nordhues die Bewegungsabläufe seiner Tante Annette an den Trainingsgeräten im Obergeschoss des Fitnessstudios an der Dieselstraße. Mit gerade einmal neun Jahren ist er noch etwas zu jung für die Geräte, aber am Sonntag wollte er einmal schauen, was seine Tante für ihre Gesundheit tut. „Ich spiele lieber Fußball, aber wenn ich alt genug bin, probiere ich das hier mal aus“, strahlt der Diestedder. Fitnessnachwuchssorgen sollte es also nicht geben an der Dieselstraße.

Ein paar Meter entfernt unterhält sich Studioinhaber Robert Edelbruck mit Stefan Diesmeier und dessen Tochter Zoe. Es geht vor allem um die Übernahme des Studios. Vieles hat sich in den letzten Monaten getan in dem Sportcenter. Bis 2018 gehörte das Studio zur Kette „EasyFitness“. Robert Edelbruck, der bereits vorher als Personal Trainer hier tätig war, übernahm im Frühjahr die Inhaberschaft sowie Geschäftsführung und modernisierte Schritt für Schritt die Trainingsgeräte und das Dienstleistungsangebot. Mit neuem Anstrich und Firmenschild mit Aufschrift „GYM Wadersloh“ sorgen Rob Edelbruck und sein Team nun für frischen Wind im Bereich Fitness in Wadersloh.

Auch Physiotherapeut Orçin Halil stellte seine Arbeit vor

Mit dem „GYM Event“ sollten erstmals auch bisher unentschlossene Interessenten von dem Angebot überzeugt werden. Schon zum Veranstaltungsbeginn statteten die  Wirtschaftsförderin der Gemeinde Wadersloh, Birgitt Stolz. und Bürgermeister Christian Thegelkamp einen Antrittsbesuch ab. Viele Interessenten aus Wadersloh und Umgebung nutzten die Gelegenheit im Laufe des Tages für eine Stippvisite oder ein Probetraining. Medizinisches Fitnesstraining, Personal Training und Ernährungscoaching gehören zum Angebot. Darüber hinaus ist das „GYM Wadersloh“ aber auch als sporttherapeutische Praxis anerkannt.

Und wer viel trainiert, muss natürlich auch gut essen: Mit BBQ-Youtuber Tobias Lohmann aus Langenberg (tobiasgrillt.de) gab es beim „GYM Event“ eine ordentliche Portion tierische Proteine aus der der Region frisch vom Grill. Dann kann das nächste Workout ja kommen!

Bildergalerie: GYM Event im Sportstudio „GYM Wadersloh“

Fotos/Text: Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.