Kunstpfad Liesborn: Symbiose aus Kunst und Natur am Liesborner Holz

0

Liesborn (mw/bb). In Liesborn wurde am 28. Juli der neue Kunstpfad feierlich eröffnet. Kunst und Natur laden am Liesborner Holz künftig zum Entdecken ein. Vom Rastplatz zwischen Wadersloh und Liesborn bis zum Museum Abtei Liesborn sollen die einzelnen Stationen die Neugierde bei Natur- und Kulturfreunden wecken.

Mit einem Oldtimer-Bus machten sich Bürger, Künstler, Politiker und Sponsoren auf zum Startpunkt am Wanderparkplatz. Im Mittelpunkt der Eröffnung standen die Künstler des Wadersloher Bildhauersymposiums 2017. Die Kunstwerke „Wegmarke“, „Drei Stelen aus Anröchter Gründsandstein“ und „Gefäße“ von Bernd Bergkemper, Michael Düchting und Caro Fugazzi haben entlang des neuen Pfads ihren Platz gefunden und markieren den Beginn des Kunstpfads. Das Projekt soll in den nächsten Jahren weiter wachsen.

+++ Unterstützer gesucht! Mit unseren Videobeiträgen möchten wir die Medienvielfalt in Wadersloh bunter machen. Unsere Redaktion freut sich über jede Unterstützung, mehr dazu hier: www.mein-wadersloh.de/abo

Fotos (15), Video, Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.