Video: Hannah Mörchen begeistert beim Auftakt der Konzertreihe „Geistliche Abendmusik“

0

Mit einem eindrucksvollen Auftakt startete am Sonntagabend die Konzertreihe“Geistliche Abendmusik“ in der Pfarrkirche St. Margareta in Wadersloh. Mit einem Konzert für Oboe und Orgel mit Texten und Gesang gestalteten Kantorin Elena Potthast-Borisovets (Orgel und Gesang) und Gastmusikerin Hannah Mörchen (Oboe) aus Detmold mit dem Programm „Von Gott will ich nicht lassen“ in das neue Konzertjahr der Pfarrei.

Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach, Johann Ludwig Krebs, Robert Schumann und Benjamin Britten u.a. wurden bewusst getragene und dennoch eindrucksvolle Stücke ausgesucht, die auf die kommende Osterzeit vorbereiten. Für Solistin Hannah Mörchen war es bereits der zweite Auftritt in Wadersloh. Bereits in der Weihnachszeit war die junge Musikstudentin, die seit 2014 bei Professor Jуzsef Kiss Orchestermusik und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik in Detmold studiert, zugast. Auch am Sonntagabend hinterließ die 1994 in Bielefeld geborene Musikerin einen bleibenden Eindruck, denn das Publikum beim Konzertreihenauftakt mit viel Beifall bedachte. Das nächste Konzert der „Geistlichen Abendmusik“ wird am Sonntag, den 30. April um 18.00 Uhr mit dem Thema „Christe, du Lamm Gottes“ mit dem Kammerchor Wadersloh stattfinden.

Video/Fotos/Text: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Leave A Reply