fbpx

Jugendtreff Villa Mauritz: Gewerbeverein Wadersloh spendet 500 Euro für Jugendarbeit in Wadersloh

Mit einem Spendenscheck über 500 Euro unterstützt der Gewerbeverein Wadersloh e.V. die Jugendarbeit in Wadersloh. Zum Übergabetermin trafen sich kürzlich die Vorstandsmitglieder Willi Konert, Sandra Fleiter und Frank Westermann mit der Leiterin des Jugendtreffs, Anja Carré.

„Bei dieser Spende handelt es sich um die Erlöse aus der Verlosung vom Kartoffelsonntag, mit denen wir sehr gerne den Jugendtreff in Wadersloh unterstützen möchten“, so der Vorsitzende des Gewerbevereins, Willi Konert. Mit dem Geld wird der Jugendtreff auch eine ganz konkrete Anschaffung vornehmen, die auch Teil der Projektarbeit für den „Wadersloher Lichterzauber“ im November sein wird: „In den Sommerferien haben wir eine naturwissenschaftliche Projektwoche durchgeführt und auch einen Workshop zur Lichtarchitektur durchgeführt. Die Kinder konnten mit durchsichtigen Acrylbausteinen bauen, die bunt angeleuchtet, auf einen Spiegel gebaut und an die Wand projiziert wurden. Die Kinder waren von diesen vielen Variationen so begeistert, dass wir das benötigte Material für das Haus anschaffen möchten. Da wir auch Teil des Wadersloher Lichterzaubers sind, können wir das Material auch für die Ausstellung im November nutzen“, so Jugendtreff-Leiterin Anja Carré.

Das die Investition auch in Zukunft nachhaltig ist, freut den Gewerbeverein besonders. Die Lichtbausteine sollen im Rahmen des Kindercafé-Angebots wöchentlich mit den Kindern und Jugendlichen umgestaltet werden. „Wir freuen uns sehr über die Spende, da wir das Material ohne die finanzielle Unterstützung nicht einkäufen könnten. Für die Kinder ist das eine schöne Bereicherung unseres Angebots“, so Carré.

Foto/Text: B. Brüggenthies


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.