Projekt „Beweg was!“- Besuch im Landtag

0

Im Rahmen des Projektes „Beweg was!“ gewannen kürzlich die Projektteilnehmer der Aktion „Beweg was“ einen aufschlussreichen Einblick in den Landtag von Nordrhein-Westfalen. Begleitet von Bürgermeister Christian Thegelkamp und einigen Ratsmitgliedern wurde die Gruppe vor dem Landtagsgebäude in Düsseldorf von dem CDU-Abgeordneten Henning Rehbaum empfangen.

Während einer Führung durch den Landtag wurden die Abläufe innerhalb des Landesparlaments erläutert. Bei einer anschließenden Gesprächsrunde berichtete Henning Rehbaum aus seiner Arbeit. Anschließend gab es dann für die Gruppe die Möglichkeit, Fragen z.B. zu den Aufgaben eines Landtagsmitgliedes zu stellen. Die politisch interessierten Jugendlichen nutzen das Gespräch mit dem CDU-Politiker auch, um über aktuelle politische Angelegenheiten zu debattieren.

Schließlich geht es bei dem Projekt „Beweg was!“ für die Jugendlichen darum, die Abläufe der politischen Entscheidungsfindung kennenzulernen und Kommunalpolitik „live“ zu erleben. Die Eindrücke aus dem Landtag werden die Jugendlichen auch für Ihre Schülerratssitzung am 3. November nutzen, bei der sie eigens erarbeitete Anträge in der großen Runde des Ratssaals der Gemeinde Wadersloh diskutieren werden.

Den Besuch in Düsseldorf komplettierte für die Gruppe die Besichtigung des benachbarten Rheinturms, von dem die Jugendlichen von oben einen Blick auf den Landtag und die Düsseldorfer Altstadt werfen konnten.

Quelle: Gemeinde Wadersloh

About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen