Krinkabend mit besonderem Programm: Vom Korn bis zum Brot

0

„Vom Korn bis zum Brot“ lautete das Motto eines ganz besonderen Themenabends des Plattdeutschen Krinks vom Heimatverein Diestedde. Am Dienstagabend war die Musikgeragogin Martina Hollenhorst aus Liesborn zu Gast und präsentierte ein unterhaltsames Abendprogramm, bei dem die Teilnehmer des Krinks zum aktiven Mitmachen aufgefordert waren.

_MG_9498 Welcher Veranstaltungsort hätte zu dem Thema „Brot“ besser gepasst als das Diestedder Backhaus? Bis auf den letzten Platz war das schmucke Fachwerkhaus besetzt. Mit großer Spannung wurde beim zweiten Krinkabend nach der Sommerpause der Gast aus Liesborn erwartet. Als Musikgeragogin ist Martina Hollenhorst eigentlich schwerpunktmäßig in Senioreneinrichtungen unterwegs, um die Erinnerungen der Menschen zu wecken. Doch auch beim Krink in Diestedde fühlte sich die Liesbornerin sichtlich wohl. Mit passender Tracht, den obligatorischen Holzpantoffeln und viel Musik und guter Laune im Gepäck freute sich Martina Hollenhorst auf einen stimmungsvollen Abend im Backhaus. Dabei stand nicht nur ein Referat zum Thema Korn und Brot auf dem Programms, sondern auch Geschichten von der Ernte, Dönekes und Vertellekes.

_MG_9430Natürlich durften auch Volksleeder up Platt nicht fehlen. „Mir ist es wichtig, dass die Leute das Programm mit allen Sinnen wahrnehmen, deswegen habe ich viele passende Requisiten zum Thema mitgebracht. Die Leute sollen riechen, trinken aber vor allem auch mitsingen“, so Hollenhorst. Unter den Mitbringseln waren daher nicht nur Klangstäbe für die Teilnehmer, sondern auch ein guter westfälischer Schnaps. Denn auch der gehört zum Thema „Korn und Brot“ natürlich dazu.

Martina Hollenhorst wird sicher nicht das letzte Mal in Diestedde zu Gast gewesen sein. Die Organisatorinnen Gertrud Marcher, Gertrud Prinz und Paula Jathe waren vom der passende Themenstunden zur Erntezeit angetan, aber auch die anderen Teilnehmer des Plattdeutschen Krinks freuten sich über die gelungene Abwechslung. Interessenten, die die plattdeutsche Mundart selbst erleben wollen, sind herzlich im Backhaus willkommen. Der Krinkabend in Diestedde findet immer am ersten Dienstag im Monat statt.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen