Richtfunk: Planungsphase in Wadersloh ist gestartet

0

Am 12. Mai berichtete Mein-Wadersloh.de von den Planungen eines Richtfunkangebots. Wie die Gemeindeverwaltung Wadersloh nun in einer Presseerklärung mitteilt, ist die Nachfragebündlung inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Zükunftig könnten also auch die Außenbereiche mit schnellem Internet versorgt werden. Wie die Firma GigaDSL mitteilt, ist sie nun in die Grundplanungsphase gestartet.

Die Firma GigaDSL aus Gescher, die diese Richtfunknetze installieren will, hatte ihre Projektpläne für die Gemeinde Wadersloh erstmals im Februar interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt. Der von ihr angebotene DSL-Internetanschluss kann bezüglich der Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit durchaus mit den üblichen kabelgebundenen Zugängen verglichen werden und beinhaltet auch die Möglichkeit der Internet-Telefonie. Im Kreis Borken hat die Firma GigaDSL bereits ein Richtfunknetz mit rund 400 Kunden installiert.

Privathaushalte, Firmen oder öffentliche Einrichtungen in den Außenbereichen der Gemeinde Wadersloh, die noch angeschlossen und berücksichtigt werden möchten (insbesondere auch in den Siedlungen Göttingen, Staken, Geist) werden aufgefordert, sich umgehend Kontakt mit der Firma GigaDSL unter Telefon (02542) 4295 oder per E-Mail info@gigadsl.de in Verbindung zu setzen (weitere Infos unter www.gigadsl.de).


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.