Wie der Handwerksbetrieb Sabellek die Welt ein Stückchen bunter macht [WERBUNG]

0

Wadersloh (mw/bb). Wie viele Liter Farbe wohl in all den Jahren die Wände in Wadersloh und Umgebung verschönert haben? Man kann es kaum beziffern. Fest steht: Der Malerbetrieb Sabellek ist ein Familienbetrieb mit Leib und Seele und verschönert seit 30 Jahren das Zuhause der Menschen in der Region. Egbert Bühlbecker und sein Team blicken in diesen Tagen auf drei Jahrzehnte Unternehmensgeschichte zurück und freuen sich auf viele weitere Herausforderungen in der Zukunft.

Kreativität und Geschicklichkeit sind in dem Beruf des Malers gefragt und das hat auch Azubi Ibrahaim Diallo aus Guinea und Praktikant Ali Kharari dazu bewogen, das Team vom Malerbetrieb Sabellek zu unterstützen. Obwohl die beiden Mitarbeiter erst seit drei Jahren in Deutschland leben, ist die Sprachbarriere kein Problem. Das Team von Egbert Bühlbecker ist eben eine große Familie, die sich gegenseitig unterstützt und das ist schon seit der Übernahme des Betriebs im Jahre 1989 eine gelebte Unternehmenskultur: „Ich musste damals gar nicht lange überlegen und habe direkt zugesagt, den Betrieb zu übernehmen“, sagt Egbert Bühlbecker. Zu dem Zeitpunkt gab es den Malerbetrieb Sabellek bereits seit 1955. Firmengründer und Namensgeber Rudi Sabellek wagte damals an der Diestedder Straße den Weg in die Selbstständigkeit und erwarb sich in den kommenden Jahrzehnten einen guten Ruf und großen Kundenstamm. 1970 folgte dann der Umzug zur Mühlenfeldstraße 2 und 1989 die Übergabe an den einstigen Auszubildenden und Malermeister Egbert Bühlbecker. Beide Malermeister verband schon damals die Liebe zur Farbe und Rudi Sabellek freute sich, dass sein Lebenswerk weiter Bestand hatte.

Fassadengestaltung, Wärmeschutz, Schimmelsanierung, Verglasung, Gerüstbau, das Verlegen von Fertigparkett und Bodenbelägen sowie die malerische Innengestaltung sind seit 1955 die Kernkompetenz des Wadersloher Unternehmens. Das hat sich auch seit 1989 nicht geändert: Im Gegenteil! Die Nachfrage steigt, das Team wurde größer und größer. Man wächst mit den Aufgaben. Egbert Bühlbecker kann sich 2019 auf 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlassen. Besonders stolz ist der Maler- und Lackierermeister aber auch darauf, dass 24 Auszubildende ihren beruflichen Start in seinem Unternehmen wagten. „Ich geben mein handwerkliches Wissen gerne an kommende Generationen weiter. Vor allem möchten mein Team und ich aber den Wünschen unsere Kunden gerecht werden“, sagt Egbert Bühlbecker.

Kontaktdaten: Malerbetrieb Sabellek, Inh. E. Bühlbecker

Werben auf Mein-Wadersloh.de?

Gemeinsam mehr erreichen! Mein-Wadersloh.de fördert Handwerk, Einzelhandel, Dienstleistungen und Gastronomie vor Ort. Jetzt ein unverbindliches Angebot anfordern!

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.