Autor: Pressemitteilung

Die VHS Beckum Wadersloh weist noch einmal auf die beiden Angebote „Studienforum“ am 18. Oktober und „Funktionelles Fitnesstraining“ am 17. Oktober hin. Studienform Die VHS Beckum-Wadersloh teilt mit, dass Anmeldungen für das Studienforum mit dem Thema „Wallfahrten und Pilgerwege“ ab dem 18. Oktober, 08:30 Uhr, möglich sind. Interessierte können sich dann telefonisch oder über die Homepage der VHS Beckum-Wadersloh melden. Anmeldungen über das E-Mail-Postfach der VHS werden nicht entgegengenommen. Anmeldung unter www.vhs-beckum-wadersloh.de oder telefonisch 02521 29-707. FFT-Funktionelles Fitnesstraining Ab Montag, 17.10.22, 18:30-20:00 Uhr, bietet die VHS Beckum-Wadersloh am Sportpark an der Winkelstraße den Kurs Funktionelles Fitnesstraining mit Fitness- und Gesundheitstrainer…

Weiterlesen

Diestedde (mw). Das Saftmobil kommt! Am kommenden Freitag,30. September, steht es auf Initiative des Heimatvereins Diestedde auf dem Hof von Gertrud und Willi Bredenhöller (Oelder Straße 7) in Diestedde. Wer gern seinen eigenen Apfelsaft vom selbst geernteten Obst genießen möchte, hat an diesem Tag die Möglichkeit dazu. Denn das Saftmobil, eine fahrbare kleine Mosterei auf Rädern, macht’s möglich: Das angelieferte Obst wird zunächst gereinigt und zerkleinert, anschließend wird die so entstandene Maische gepresst. Der dadurch gewonnene Saft wird durch kurzzeitiges Erhitzen sterilisiert und auf diese Weise ohne jegliche Konservierungsstoffe haltbar gemacht. Am Ende wird der leckere Saft schließlich heiß in Gebinden…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). „Ich glaub an dich!“ – unter diesem Motto fand am Samstag, 24. September 2022, die vierte Ministrantenwallfahrt der sieben nordwestdeutschen Bistümer Aachen, Essen, Hamburg, Hildesheim, Osnabrück, Paderborn und Münster statt. Erstmalig war Osnabrück das Ziel dieser Wallfahrt, die ein besonderes Gemeinschaftserlebnis gerade auch für die jüngeren Messdienerinnen und Messdiener ermöglichte. Auch 19 Messdienerinnen und Messdiener sowie 4 Betreuerinnen und Betreuer aus der Pfarrei St. Margareta nahmen teil. Den ausführlichen Beitrag gibt es auf der Webseite der Pfarrei (externer Link). Quelle: Pfarrei St. Margareta

Weiterlesen

Wadersloh/Bottrop (mw). Am 24. September machte sich die Jugendfeuerwehr Wadersloh auf den Weg nach Bottrop, um am Wettbewerb zur Leistungsspange teilzunehmen. Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die man in der Deutschen Jugendfeuerwehr erhalten kann. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Alter von 15 bis 18 Jahren und eine mindestens einjährige Zugehörigkeit zu einer Jugendfeuerwehr. Da dieser Wettbewerb aufgrund der Corona-Pandemie, in den letzten zwei Jahren ausfiel, durften ausnahmsweise auch ehemalige Jugendfeuerwehr-Mitglieder im Alter von 19 und 20 Jahren teilnehmen, die diese Auszeichnungen nicht erlangen konnten. Der Wettbewerb zur Leistungsspange beinhaltet die folgenden Disziplinen: Die Gruppe der Jugendfeuerwehr Wadersloh löste alle…

Weiterlesen

Liesborn (mw). Nach einem Sommer der Superlative läuten bei den Organisatoren des Liesborner Missionsbasars schon fast die Weihnachtsglocken. Wie es bereits seit vielen Jahren in Liesborn Tradition ist, findet auch in diesem Jahr der Missionsbasar am 19. und 20. November 2022 im Pfarrheim bei weihnachtlicher Atmosphäre statt. Viele fleißig Helferinnen und Helfer nähen, basteln, kochen, backen, schrauben, leimen, sägen, … schon jetzt, um zahlreiche schöne Dinge zu fertigen, die an diesem Wochenende für einen guten Zweck verkauft werden sollen. Sehr gerne sind auch Ihre Fähigkeiten gefragt. Wenn Sie sich für einen guten Zweck beteiligen und auch etwas zum Basar beisteuern…

Weiterlesen

Kreis WAF (mw). Der Kreis ist auf eine mögliche Gas-Mangellage und etwaige Stromausfälle im Herbst und Winter vorbereitet. „Auch, wenn es nicht zu diesen Szenarien kommen muss, ist es sinnvoll, auf eine Ausnahme-Situation vorbereitet zu sein“, erläutert Landrat Dr. Olaf Gericke. „Dazu wurden im Kreishaus seit dem Sommer verschiedenste Maßnahmen ergriffen.“ Um die Arbeitsfähigkeit des Kreishauses und der Leitstelle sicherzustellen und die Abhängigkeit vom Gas zu reduzieren, wird die Heizungsanlage teilweise auf Heizöl umgestellt. Dazu wurde ein neuer Brenner angeschafft, der in den kommenden Tagen eingebaut wird. Zudem wurden 100.000 Liter leichtes Heizöl bei einem lokalen Versorger bevorratet. Mit dem…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Das erste Konzert der Reihe „Geistliche Abendmusik“ nach den Sommerferien findet am Sonntag, 25. September, in der Pfarrkirche St. Margareta Wadersloh, Kirchplatz, statt. Die Zuhörer erwartet ein Orgelkonzert mit dem Titel „Orchestrale Inspirationen und die Monumentalität der Orgel“. An der Stockmann Orgel spielt Elisaveta Suslova. Beginn ist um 17 Uhr. Vita Elisaveta Suslova Die junge Organistin aus Brandenburg an der Havel präsentiert Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, César Franck, Alexandre Guilmant, Franz Liszt, Nikolaj Rimsky-Korsakov und Olivier Messiaen. Elizaveta Suslova arbeitete von 2017 bis 2020 als Organistenassistentin am Königsberger Dom, von 2018 bis 2020 als…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Die Wadersloher Ortsgruppe der Hospizbewegung im Kreis Warendorf e.V. hat eine neue Ansprechpartnerin. Aus persönlichen Gründen hat Petra Weppel in diesem Jahr die Aufgabe der Ansprechpartnerin abgegeben. In den letzten sechs Jahren habe sie die Ortsgruppe organisiert und mit neuen Ideen bereichert, heißt es in einer Pressemitteilung der Gruppe, die sich für die geleistete Arbeit von Frau Weppel herzlich bedankt. Die Aufgabe der neuen Ansprechpartnerin wird nun Ute Bayer übernehmen. Nach zwei Vorbereitungskursen zum Sterbebegeleiterin, arbeitet sie bereits seit August 2018 in der Ortsgruppe Wadersloh mit. Die Ansprechpartnerin einer Ortsgruppe bietet sich für die erste Kontaktaufnahme für Menschen,…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Im Februar 2022 konnte das Ghana-Partnerschaftskomitee der Pfarrei St. Margareta auf sein fünfjähriges Bestehen zurückblicken. Im Laufe dieser Jahre wurden sowohl auf sozialem als auch auf infrastrukturellem Gebiet viele Projekte geplant und verwirklicht. Wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit ist jedoch die gemeinsame Absprache und Planung mit dem Komitee vor Ort, damit gut gemeinte Unterstützung nicht ins Leere läuft. Beispielhaft für die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen Jahre im sozialen Bereich seien hier vor allem die Übernahme von Schul-, Studien- und Ausbildungskosten verschiedener Mädchen bzw. junger Frauen und die Errichtung und Unterstützung eines Kiosks der dortigen Frauengemeinschaft genannt. Zur…

Weiterlesen

Kreis Warendorf / Ahlen (mw). Der Ahlener SPD-Politiker Frederik Werning ist neues Mitglied im Regionalvorstand der Region Westliches Westfalen der NRWSPD. Auf der Regionalkonferenz der SPD-Region wurde stellv. Vorsitzende der Kreis-SPD als einer von 11 Beisitzer*innen in den Regionalvorstand gewählt. Nach vielen Jahren verabschiedete sich damit auch die langjährige Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass aus dem Regionalvorstand, die bisher für die Genoss*innen im Regionalvorstand vertreten war und nicht mehr angetreten war: „Wir danken Annette Watermann-Krass für ihre intensive Arbeit im Regionalvorstand und freuen uns, dass Frederik Werning nun in ihre Fußstapfen treten wird und uns als SPD im Kreis Warendorf gut in…

Weiterlesen