Autor: Pressemitteilung

Wadersloh (mw/pm). 338 Coronavirus-Fälle im Kreis, 16 Neuerkrankte aber auch  21 Gesundmeldungen – das ist der aktuelle Stand am Donnerstagnachmittag (2. April) im Kreis Warendorf. Von der Gesamtzahl sind 163 Personen inzwischen wieder gesund gemeldet. 24 Stunden zuvor waren es noch 142. Gute Neuigkeiten auch für Wadersloh: Sechs Personen haben sich von der Virusinfektion mittlerweile erholt. Die Fallzahlen der Städte und Gemeinden im Kreis: Ahlen (24 Infektionen, 12 Gesundete), Beckum (24 Infektionen, 10 Gesundete, 1 Verstorbener), Beelen (10 Infektionen, 4 Gesundete), Drensteinfurt (34 Infektionen, 21 Gesundete), Ennigerloh (17 Infektionen, 14 Gesundete), Everswinkel (25 Infektionen, 10 Gesundete), Oelde (58 Infektionen, 20…

Weiterlesen

Wadersloh (ots). Nach einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, 31.03.2020, auf der Wenkerstraße in Wadersloh ereignete, sucht die Polizei Beckum die Fahrerin eines blauen VW Golf. Die Gesuchte befuhr mit einem blauen VW Golf die Wilhelmstraße in Fahrtrichtung Wenkerstraße. Auf Grund der Sperrung der Wenkerstraße fuhr sie rückwärts mit ihrem Fahrzeug zurück auf den Parkplatz eines Geldinstitutes. Hier prallte sie gegen einen Zierbrunnen und beschädigte diesen. Danach entfernte sich die Frau unerlaubt von der Unfallstelle. Wer kann Angaben zu der Frau oder dem blauen VW Golf machen? Hinweise nimmt die Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.…

Weiterlesen

Liesborn (mw/pm).  Nach reiflicher Überlegung und intensiver Abwägung hat die Gemeinde Wadersloh die Entscheidung getroffen, das 49. Kammermusik-Festival in diesem Jahr abzusagen. Hintergrund der Absage ist die Verbreitung des Corona-Virus und die damit einhergehende, dringende Empfehlung, größere Veranstaltungen bis auf weiteres abzusagen oder zu verschieben. Gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Florian Meyer-Langenfeld wurde die Entscheidung getroffen, die gesamte Konzertreihe in diesem Jahr abzusagen. Die insgesamt sieben Konzerte, die vom 16. Mai bis 21. Juni im Museum Abtei Liesborn geplant waren, finden demnach nicht statt. „Das Ziel eines erstklassigen, uneingeschränkten Konzerterlebnisses ist unter den gegebenen Umständen nicht mehr risikofrei umsetzbar, weshalb…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/pm). Vergangene Woche erhielt die Gemeinde Wadersloh vom Projektträger Jülich (ptj) den Zuwendungsbescheid für den Klimaschutzmanager. Nach der Förderzusage wurden – unter Einhaltung der vorgeschriebenen Distanz – direkt die Bewerbungsgespräche geführt, da erst mit Eingang des Zuwendungsbescheids die Stelle besetzt werden durfte. Mit der Diplom-Ingenieurin Stefanie Göke hat die Gemeinde Wadersloh unter den zahlreichen Bewerbungen die passende Kandidatin gefunden. Anfang Mai wird sie als Klimaschutzmanagerin ihren Dienst im Rathaus antreten. „Wir sind sehr zufrieden, dass wir mit Frau Göke eine qualifizierte, erfahrene und kompetente Naturwissenschaftlerin für die Stelle der Klimaschutzmanagerin gewonnen haben. Denn auch wenn die Corona-Krise die augenblickliche…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/pm). Die Verantwortlichen der Kolpingsfamilie Wadersloh weisen darauf hin, dass der gemeinsame Gang des Kreuzweges am Karfreitag in Stromberg in diesem Jahr leider auch nicht stattfinden kann. „Da der gemeinsame Kreuzweg jedoch eine Jahrzehnte alte Tradition und wichtiger Bestandteil unseres Programms ist, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, den Kreuzweg trotz der aktuellen Lage mit den Christen unserer Gemeinde beten zu können“, so Vorsitzender Antonius Bouschery. Stellvertretend für alle Gläubigen hat sich Stefan Wapelhorst gemeinsam mit seiner Familie, ausgerüstet mit Kreuzwegtexten und einer Kamera, auf den Weg gemacht und in gelebter Ökumene den Kreuzweg in Stromberg gebetet und in…

Weiterlesen

Kreis Warendorf/Wadersloh (mw/pm). Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen lag am Montagnachmittag (30. März) bei 303. Dies ist im Vergleich zum Vortag ein Anstieg von zwölf Fällen. Rasant nach oben ging dagegen die Zahl der Gesundmeldungen: nach Angaben des Kreisgesundheitsamtes sind 98 Personen inzwischen wieder genesen. „Trotzdem ist es viel zu früh, um hieraus einen Trend abzuleiten“, gibt Gesundheitsamtsleiter Dr. Wolfgang Hückelheim zu bedenken. Die Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Kreis im Überblick: Ahlen (20), Beckum (22), Beelen (10), Drensteinfurt (30), Ennigerloh (16), Everswinkel (23), Oelde (52), Ostbevern (4), Sassenberg (11), Sendenhorst (24), Telgte (28), Wadersloh…

Weiterlesen

Kreis Warendorf (ots). Scheinbar sorgte das gut Wetter für viele Einsätze, denen die Polizei am Freitag und Samstag nachkam. Über 30 Mal wurde die Leitstelle über mögliche Verstöße gegen die Coronaschutzverordnung informiert. Im Gegenzug waren es „nur“ fünf Einsätze am Sonntag und Montag (30.3.2020, 6.00 Uhr). Einsatzanlässe waren in erster Linie Kleingruppen, die sich an verschiedenen öffentlichen Orten im Kreisgebiet aufhielten. In mehreren Fällen trafen die Ordnungshüter keine Personen an, weil sie sich bereits entfernt hatten. Oder aber es handelte sich um Personen, die in einem Hausstand leben. Bereits am Freitagnachmittag unterstützte die Polizei das Ordnungsamt am Warendorfer Lohwall, wo…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/pm). Seit dem 16. März sind auch in der Gemeinde Wadersloh die Schulen und Kindertagesstätten wegen der Corona-Krise geschlossen. Für zahlreiche Eltern, die ihre Kinder seitdem zuhause betreuen, stellte sich deshalb die Frage, ob dennoch weiterhin Elternbeiträge gezahlt werden müssen. Obwohl die Beitragssatzung des Kreisjugendamtes, das diese Aufgabe für die Gemeinde Wadersloh wahrnimmt, die Zahlung eigentlich vorsieht, einigte sich Bürgermeister Christian Thegelkamp gemeinsam mit Landrat Dr. Olaf Gericke und den Bürgermeistern im Kreis Warendorf darauf, die Zahlung der Elternbeiträge vorübergehend auszusetzen. Darüber hinaus werden in der Gemeinde Wadersloh ab April auch die Beiträge für die Offene Ganztagsgrundschule (OGS) und…

Weiterlesen

Münsterland (mw/pm). Zusammenhalten bedeutet in diesen Zeiten vor allem Abstand halten. Trotzdem wollen der Münsterland e.V. und das Münsterland-Siegel es ermöglichen, Menschen im Münsterland eine Freude zu machen. Deshalb haben sie am vergangenen Freitag gemeinsam die Gewinnspiel-Aktion „Das Münsterland schenkt Freude“ ins Leben gerufen: Dabei können die Münsterländerinnen und Münsterländer kleine Geschenktaschen verschicken lassen – gefüllt mit leckeren Lebensmitteln und Produkten aus der Region. Teilnehmen können alle Münsterländerinnen und Münsterländer, die ein Stück Freude verschenken möchten. „Wir wollen mit der Aktion allen im Münsterland Mut machen und gleichzeitig Danke sagen: jenen Menschen, die besonders von der Krise betroffen sind ebenso…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/pm). Bereits im Oktober 2019 ging seitens der Bürgerinitiative Klimatreff WDL und zusätzlich in einem gemeinsamen Antrag der SPD- Und FWG-Fraktionen die Aufforderung an die Gemeinde ein Klimaschutzkonzept zu erstellen und eine Personalstelle als Klimamanager in der Verwaltung einzurichten. Nun ist der Förderbescheid eingegangen, wie die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung mitteilte. Nach mehreren Beratungen in unterschiedlichen Sitzungen wurde die Verwaltung durch die Politik zum Jahreswechsel beauftragt, umgehend die Stelle des Klimaschutzmanagers auszuschreiben und einen Antrag zur Förderung in Höhe von 65 Prozent beim Projektträger Jülich (ptj) einzureichen. Mit Einreichung des Antrags war die Aussage, dass sich der Vorgang bis…

Weiterlesen