fbpx

Dorfshopper: Virtuelle Touren in Kooperation mit 360WEB zu gewinnen

Wadersloh/Langenberg-Benteler (mw/bb). Die Corona-Pandemie zeigt gerade, wie wichtig ein digitaler Unternehmensauftritt im Internet ist. Neben einer gut gepflegten Webseite mit Idealfall mit eingebautem Webshop und einer (analogen) Abholmöglichkeit vor Ort (nach Terminvereinbarung) spielen die sozialen Netzwerke (Facebook, Instagram) eine immer größere Rolle. Doch wie kann man am besten aus der Masse herausstechen? Wie wäre es zum Beispiel mit einer 360-Grad-Führung durch den eigenen Betrieb? Unser Kooperationspartner „360WEB“ (Erich Böck) aus Langenberg bietet neben 360° Webseiten auch virtuelle Rundgänge an.  In Zusammenarbeit mit Mein-Wadersloh.de verlost die Agentur drei kostenlose 360 Grad-Führungen für Unternehmen und Institutionen.

Über Biografiearbeit zur 360 Grad-Agentur

Erich Böck kennen unsere Leserinnen und Leser bereits vom vergangenen Jahr. Im Frühjahr 2020 berichteten wir über seine Biografiearbeit. Über dieses Projekt ist der Benteleraner auch immer mehr mit Videoproduktionen in Kontakt gekommen. Aus diese Leidenschaft wurde das neue Projekt „360WEB“.

Erich Böck von 360WEB

„Durch die Anfrage eines Vereins, ob ich denn nicht mal Lust hätte, einen Einsteigerkurs in das Thema Videotechnik & Produktion abzuhalten, war das für mich das Zeichen, einen weiteren beruflichen Weg damit zu gehen“, berichtet Erich Böck, der immer ganzem Herzen bei seinen Projekten ist. Während des Shutdowns sind die Menschen zu Hause. Längst sind die digitalen Endgeräte wie Tablet-PCs, Smartphone, Notebooks und PCs unverzichtbare Begleiter in unserem Leben geworden. Auch wenn viele Geschäfte derzeit geschlossen sind, sind die Menschen natürlich neugierig wie die Geschäfte von innen aussehen! „Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit“, hat sich Erich Böck gedacht und bietet seit Anfang 2021 360 Grad-Webseiten und -rundgänge an.

Für wen eignen sich die virtuellen Rundgänge?

Mit einer 360 Grad-Führung können sich Kunden an den heimischen Bildschirmen so in einem Geschäft umsehen, als wenn sie direkt vor Ort wären. Sie können sich informieren, Gegenstände betrachten, die Atmosphäre genießen und im besten Fall auch gleich einkaufen. Die virtuellen Rundgänge sind bestens geeignet, um Ladenlokale, Praxen, Museen, Gastro-Betriebe, Ferien/Immobilien und vieles mehr, mit Panorama-Aufnahmen zu zeigen. Dadurch machen Unternehmer auf sich aufmerksam, in dem sie Ihr Unternehmen innovativ und modern präsentieren. Dies schafft eine weitere Möglichkeit, seine Kunden und Gäste zu begeistern und neue Besucher zu gewinnen.

Dorfshopper-Aktion: Drei Gratis-360-Grad-Touren

So ziemlich jeder Betrieb hat momentan zu kämpfen. Dennoch besteht derzeit die Möglichkeit, sich neu zu auszurichten oder seinem Unternehmen einen modernen Look zu verpassen. Deswegen hat sich Erich Böck dazu entschlossen, im Rahmen des Lockdowns für drei Firmen in der Gemeinde Wadersloh eine kostenlose virtuelle Basis-Tour bzw. Basis-Rundgang zu erstellen. „Auch ich bin am Anfang meiner Tätigkeit und darf mich bemühen, um neue Kunden zu gewinnen. Deswegen zeige ich mit meiner Aktion Solidarität und Mitgefühl. Es gibt für diese Aktion keine Beschränkungen auf das Geschäftsfeld. Jedes Geschäft, ob große Häuser oder kleine Betriebe, darf sich um eine Tour bei mir bewerben. Es gibt zwei Voraussetzungen zur Teilnahme: Ich wähle aus, wer das Gratis-Paket bekommt und ich darf die Tour als Referenz-Projekt in mein Portfolio aufnehmen“, sagt Erich Böck zu den Teilnahmebedingungen.

Unternehmen, die Interesse haben, an der Dorfshopper-Aktion teilzunehmen, können sich direkt bei Erich Böck melden.

360WEB – Erich Böck
Kesselstr. 23
33449 Langenberg

E-Mail: post@360-web.de
Website: https://360-web.de
Telefon: 0 5248 8227222

Disclaimer: 360WEB und Mein-Wadersloh.de sind Kooperationspartner

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.