fbpx

SVD: Aufgrund der tollen Resonanz bald auch Line-Dance-Angebot an Vormittagen geplant

Diestedde (mw/pm). Am kommenden Dienstag, dem 29.10.2019, findet im Schloss 6 wieder ein Line-Dance-Workshop statt, der sich insbesondere an diejenigen richtet, die lieber im Vormittagsbereich Sport treiben. Beginn des Workshops ist 10:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei genügend großem Interesse, wird es einen Line-Dance-Kurs am Vormittag geben. Der bereits nach den Sommerferien gestartete „Abendkurs“ unter Leitung Tanztrainerin Conny Nömer trifft bereits auf eine tolle Resonanz, heisst es aus Kreisen des Sportvereins Diestedde. Beim Line Dance wird in Reihen und Linien vor- und nebeneinander getanzt . Die Tänze werden dabei passend zur Musik (Country- oder Pop) choreografiert. Line-Dance ist ein Formationstanz und benötigt keinen Tanzpartner. Es kann also jeder mitmachen, Paare natürlich auch.

Quelle: Sportverein Diestedde


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.