fbpx

Lichterzauber am 16. November mit magischer Anziehungskraft und Gratis-Shuttle [WERBUNG]

0

Wadersloh, Liesborn, Diestedde (mw/pm). „Magischer Lichterzauber“ – unter diesem Motto veranstaltet der Gewerbeverein Wadersloh am 16. November zum vierten Mal den Lichterzauber in der Gemeinde. Von 17 bis 22 Uhr können die Besucher bei stimmungsvoller Beleuchtung durch die teilnehmenden Geschäfte bummeln und in der Gastronomie einkehren. Um die Ortsteile miteinander zu verbinden, fährt ein Gratis-Shuttle-Express zwischen Wadersloh, Diestedde und Liesborn.

Von Wadersloh nach Liesborn verkehrt die Bimmelbahn aus Bad Waldliesborn als „WaLiBo-Express“. Sie dürfte besonders auch für Familien mit Kindern ein Erlebnis sein. Gleiches gilt für den Oldtimer-Bus der zwischen Wadersloh und Diestedde pendelt und die Außenstationen anfährt.

Die Abfahrt erfolgt in Wadersloh vom Gleis „Kampana“. Mit dem WaLiBo-Express geht’s ohne Zwischenstopp zur Haltestelle „Kastanienplatz“ in Liesborn und wieder zurück. Der Oldtimer-Bus ab Kampana in Richtung Diestedde Gleis „Haus Maria Regina“ und zurück hält auch an den Außenstationen Konert, Nienaber und Jung, Möbelstudio Baumhoer, Gloria und Raiffeisen. Bei den Shuttle-Services handelt es sich um Fahrten nach dem Prinzip der Hop-in- Hop-Off-Tour, so dass man den ganzen Abend kostenlos und beliebig ein- und aussteigen kann.

Auch in diesem Jahr können Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen: in jedem Geschäft oder Betrieb und in jeder Gaststätte ist ein magischer Gegenstand versteckt. Diesen gilt es zu entdecken. Wer dabei Hilfe benötigt, kann sich vertrauensvoll ans Personal wenden und dürfte dabei sogar dem einen oder anderen Zauberwesen begegnen. Besonders würde es die Organisatoren freuen, wenn nicht nur sie selbst, sondern auch der ein oder andere Besucher in zauberhafter Verkleidung erscheint. Im Möbelstudio Baumhoer gibt es sogar für jeden, der in magischer Verkleidung kommt, eine kleine Überraschung.

Die Gewinnkärtchen, auf denen alle Stationen aufgeführt sind, liegen ab Ende Oktober in den teilnehmenden Geschäften und bei Wadersloh Marketing im Rathaus aus. Die Auslosung der Gewinner erfolgt am 1. Advent auf dem Nikolaussonntag in Diestedde. Zu gewinnen gibt es drei Glückspilzgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro.

Besonders beleuchtet werden der Generationenpark in Wadersloh, der Sinnespark in Liesborn und das Portal von Schloss Crassenstein in Diestedde.

Die Gastronomiebetriebe Miss Elly, Kampana, Eusterschulte und Da Giovanni machen  ebenfalls beim Lichterzauber mit und bieten den Teilnehmern so Gelegenheit, sich zwischendurch zu stärken. Auch das St. Josef-Haus entfaltet magische Kräfte, um das „eine Millionen-Sterne“-Projekt der Caritas zu unterstützen. Dafür wird der Sinnespark zum Zauberwald und dort ein magisches Süppchen serviert. Auch „Magisches aus der großen Pfanne“ steht auf der Speisekarte.

Eine Feuerattraktion können die Besucher am rot erleuchteten Gebäude der Firma Gloria bestaunen und Zutritt zur Zauberschule erhält, wer Station am „Kum män rin“ (Alte Dorfschule) macht. In Kooperation von mein-wadersloh.de mit dem Heimatverein Wadersloh steht hier außerdem eine Foto-Box für originelle Schnappschüsse parat. Ein Zauberer, der Schnellzeichnungen fertigt, erwartet die Besucher beim Malerbetrieb Konert. Einkäufe an diesem Abend werden schließlich besonders belohnt. Denn mit dem Late-Night-Shopping beginnt auch das Sammeln der Wertmarken für das Weihnachtsgewinnspiel des Gewerbevereins.

Diese Vorankündigung wurde unterstützt von

Fashion Point Wadersloh, Gloria Wadersloh, Auszeit Friseure Marina Lütke-Stratkötter, SMMP (Diestedde), Abtei-Apotheke Liesborn, Malerbetrieb Winkler, Optik Ulrike Holz, St.Josef-Haus Liesborn, Goldhammer Wadersloh, Salon in Form (Sandra Gövert), Nienaber und Jung OHG, Elektro Wickenkamp, Wohrtklang (Judith Schröder), Möbelstudio Baumhoer, Kampana Hotel und Restaurant, Miss Elly & Hotel Karger, Sonnen-Apotheke (A. Herbort), Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe, Maler Konert (M. Mandera) und Indeko Schütte.


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.