Grundschulverbund: Viel Beifall für öffentliche Orchesterprobe (+Galerie)

0

Wadersloh (mw/bb). Seit dem Schuljahresbeginn nimmt der Grundschulverbund Wadersloh in Kooperation mit der Schule für Musik im Kreis Warendorf an dem Landesprogramm „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ teil. Am Mittwoch durften die Nachwuchsmusiker im Rahmen einer offenen Orchesterprobe in der Grundschule Wadersloh ordentlich auf die Pauke hauen.

158 Grundschulkinder beteiligen sich in der Gemeinde Wadersloh an dem Programm, bei dem Grundschülern erste Erfahrungen mit Instrumenten, Singen und Tanzen vermittelt werden sollen. Zwei Jahre lang werden die Kinder der 2. und 3. Klassen durch das Angebot musikalisch gefördert. Im sogenannten JeKits II erlernen 43 Kinder aus allen Wadersloher Ortsteilen verschiedene Instrumente und das man schon tolle Fortschritte gemacht hat dabei, brachten die Kinder am Mittwoch zu Gehör.

Gemeinsam mit den Instrumentallehrern Ralf Schmuck und Kristina Süllentrop-Schmuck zeigten die Nachwuchs-Musiker ihr Können an den verschiedenen Instrumenten. „Na, wo gehört der Finger hin?“ – Noch nicht alle Töne sitzen richtig! Aber das spielt heute nicht die erste Geige bei der öffentlichen Probe. Die Kinder sind mit Begeisterung bei der Sache und spielen Weihnachtslieder. Und noch ist das Projekt der frühmusikalischen Förderung noch am Anfang: Ingesamt erst zum dritten Mal fanden sich alle Kinder zu einem großen Orchester zusammen. Trompeten, Violinen, Flöten, Gitarren. Reihe an Reihe. Der Instrumentalunterricht kommt gut an und wird sich auch bald gut anhören. Im Frühjahr 2019 sind bereits weitere Projekte geplant. Die Eltern waren schonmal begeistert und das wird das zukünftige Publikum ganz sicher auch sein.

Bildergalerie: Orchesterprobe JeKits Wadersloh

___STEADY_PAYWALL___

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.