Münsterstraße nach Verkehrsunfall einseitig gesperrt

0

(ots) Am Montag, 19.2.2018, sperrte die Polizei gegen 10.05 Uhr, für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme die Münsterstraße in Diestedde einseitig. Zu dem Verkehrsunfall kam es als eine 61-Jährige mit ihrem Pkw die Münsterstraße befuhr und nach links in die Straße Mauritz abbog. Hierbei stieß die Wadersloherin mit dem entgegenkommenden Auto einer 71-jährigen Ennigerloherin zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrzeugführerinnen sowie ein 88-Jähriger, der im Pkw der Ennigerloherin saß leicht. Rettungskräfte brachten die Verletzten zur weiteren ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Verkehrsunfall beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von etwa 22.000 Euro.

Quelle: Polizei WAF


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.