SPK Münsterland-Giro: Sam Bennett (26) gewinnt Giro – Spannender Auftakt in Wadersloh (+Video +Galerie)

0

Nach 192,9 Kilometern holte sich der 26-Jährige Ire Sam Bennett vom Rennstall Bora-hansgrohe den Sieg der 12. Auflage des Sparkassen-Münsterland-Giros von Wadersloh nach Münster. Beim Fotofinish landete Bennett knapp vor Phil Bauhaus (Bocholt) und André Greipel (Hürth). Um 11.55 Uhr waren die Rennradprofis vor der Margaretenkirche in Wadersloh gestartet. Zahlreiche Rennrad-Fans feuerte die Profis beim Start an.

Startschuss und buntes Rahmenprogramm in Wadersloh

Beste Stimmung herrschte beim drittgrößten Profi-Radrennen Deutschlands am „Tag der Deutschen Einheit“. Quer durch das Münsterland mit Ziel Schloss Münster ging es für die Profis, darunter auch Tony Martin und Mark Cavendish, durch die westfälische Prärie. Der Startschuss fiel um 11.55 Uhr an der Kirche in Wadersloh, wo zahlreiche Zuschauer das Rahmenprogramm genossen und den Radprofis einmal ganz nah sein konnten. Erstmalig in der zwölfjährigen Geschichte des Münsterland-Giro fand ein Jedermann-Rennen statt, an dem auch Menschen mit einer Behinderung teilnehmen konnten. Mehr als 100 Starter waren dabei!

Bildergalerie: Sparkassen Münsterland Giro 2017

___STEADY_PAYWALL___

Fotos/Text/Video: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen