Arbeitsaktion für den guten Zweck: „RENT-A-KLJB’er“ geht am 9. April in die dritte Runde – Jetzt anmelden!

0

Vor vier Jahren veranstaltete die KLJB Wadersloh erstmals die Aktion „Rent a KLJB´ler“. Die Idee hinter dem Projekt: Bewohner aus Wadersloh konnten sich für einen Tag Hilfe bei den Landjugendlichen holen. Was 2011 auf eine tolle Resonanz stieß und ausgiebig genutzt wurde, fand 2015 eine erste erfolgreiche Neuauflage und auch in diesem Jahr soll die beliebte Aktion fortgeführt werden. Am kommenden Samstag, den 9. April ist es wieder soweit!

Helferinnen und Helfer packen im Garten und Haushalt mit an

Rent1

Foto: KLJB

„Wir Landjugendlichen treffen uns, um an dem Samstag den Bürgern in Wadersloh bei allen möglichen Tätigkeiten zur Hilfe zu stehen. Die Aktion führen wir schon seit mehreren Jahren immer im Frühjahr durch“, erklärt die KLJB-Vorsitzende Simone Hauptmeier. Möbel tragen, Sträucher und Hecken schneiden, Einkaufen gehen, Rasen mähen, Zäune setzen und Dachrinnen säubern sind nur ein paar Beispiele für Aufgaben, die die Landjugendlichen übernommen haben bei den ersten beiden Runden von „Rent a KLJBer“. Alles was im Haushalt oder Garten anfällt an Tätigkeiten kommt infrage.

Spenden sind für Hüttenbau in Nepal bestimmt

Foto: privat

Foto: privat

Für die Einsätze verlangt die KLJB keine festen Beträge, sondern eine kleine Spende für den guten Zweck. „Nach einer erfolgreichen Spendensammlung für die Aktion Lichtblicke im letzten Jahr, sammeln wir in diesem Jahr für unser Landjugendmitglied Bastian Bühlbecker, der momentan als Zimmermann bei einer Hilfsaktion in Nepal arbeitet. Durch die Spendengelder unserer Aktion kann er dort noch weitere Hütten aufbauen“, erläutert der Vorstand der KLJB Wadersloh den guten Zweck hinter der Arbeitsaktion. Die ehemaligen Hütten der Bewohner sind durch Naturkatastrophe beschädigt worden. Weiter Information über seinen Einsatz können auf seiner Facebookseite „Nepal für 6 Monate“ nachgelesen werden.

Jetzt anmelden für „Rent a KLJB’er“

_MG_2313 (Medium)Also Wadersloh: Wer braucht Hilfe von den Jugendlichen? Simone Hautpmeier und die Jungs und Mädels von der KLJB Wadersloh und natürlich auch Bastian Bühlbecker freuen sich auf viele Arbeitsaufträge am Wochenende. Wer einen Einsatz für die KLJB hat, kann sich gerne bei Daniel Schnitker unter der Telefonnummer 0171-1947878 oder per E-Mail (KLJB-Wadersloh(at)gmx.de) anmelden.

Jetzt anmelden bei Daniel Schnitker unter der Telefonnummer 0171-1947878 oder per E-Mail

Facebookseite von Bastian Bühlbecker: „Nepal für 6 Monate


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.