Autor: Benedikt Brüggenthies

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Liesborn (mw/bb). Maria Berlinghoff ist eine der prägenden Mitarbeiterinnen des Kath. Kindergartens St. Antonius. Die Liesbornerin wurde nun nach 45 Jahren engagierter Tätigkeit feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Viele Liesbornerinnen und Liesborner kennen und schätzen sie, denn sie gehörte beinahe zum Inventar der Einrichtung. Entsprechend fiel der berufliche Abschied nicht leicht. Kinder, Erzieher und der Elternrat verabschiedeten das „Urgestein“ mit herzlichen Abschiedsliedern, Geschenken und einem großen Dankeschön. Besonders die Fuchs-Gruppe wird die erfahrene Erzieherin vermissen. Kita-Leiter Björn Michel eröffnete die Feierlichkeiten mit einer kurzen Ansprache. Die Kitakinder sangen berührend: „Maria war 45 Jahre da tralalala – heute geht sie in…

Weiterlesen

Diestedde (mw/bb). Horrido!!! In diesem Jahr feiert der Diestedder Schützenverein gleich mehrere besondere Jubiläen: 888 Jahre Diestedde, 40 Jahre Damengarde und 25 Jahre Kaiserin Elke Brinkmann. Voller Stolz und Freude blickt der Schützenverein auf ein Vierteljahrhundert zurück, seitdem Kaiserin Elke erstmals die Königinnenwürde errang. Gemeinsam mit ihrem Prinzgemahl Norbert Göbel und ihrer Throngesellschaft, dem Vorstand und Festwirt Frank Otte lädt sie zu einem unvergesslichen Schützenfestjahr 2024 an Pfingsten ein. „Es ist uns eine große Ehre und Freude, dieses Jubiläum zu feiern“, so Kaiserin Elke Brinkmann. „Mit meinem Prinzgemahl Norbert Göbel, der das Herz am rechten Fleck hat, genießen wir die…

Weiterlesen

Wadersloh (mw/bb). In der 22. Sitzung des Bau-, Planungs- und Strukturausschusses am 21. Mai wird der Neubau einer Mehrzweckhalle diskutiert. Der Reiterverein St. Georg Wadersloh plant, das neue Gebäude an der Reitanlage auf der gemeindeeigenen Fläche an der Winkelstraße 27 zu errichten. Die neue Halle soll in erster Linie als Lagerraum dienen, wird jedoch auch eine wichtige Rolle im Turnierkonzept des Vereins spielen, indem sie das alljährlich gemietete Wirtschaftszelt ersetzt, heißt es im Bürgerinformationssystem der Gemeindeverwaltung. Mit diesem Bauvorhaben strebt der Reiterverein St. Georg Wadersloh eine Verbesserung der Infrastruktur und eine langfristige Lösung für Lager- und Turnierbedarfe an. Die Pläne…

Weiterlesen

Diestedde (mw/bb). Die Holter Wind GmbH & Co. KG plant die Errichtung zweier Windenergieanlagen (WEA) in der Region. Eine Anlage soll im Ortsteil Sünninghausen der Stadt Oelde errichtet werden, während die zweite Anlage im nordwestlichen Teil von Diestedde, nahe der Grenze zu Beckum, auf dem Gemeindegebiet Wadersloh entstehen soll. Die Gemeinde Wadersloh wurde vom Bauamt des Kreises Warendorf aufgefordert, eine Stellungnahme zu diesem Vorhaben abzugeben. Es handelt sich um einen privaten Antrag auf Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb der Anlagen gemäß § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes. Aufgrund der aktuellen Situation, dass die Konzentrationszonenplanung der Gemeinde Wadersloh keine Ausschlusswirkung mehr entfaltet…

Weiterlesen

Wadersloh (mw). Vom 18. Mai bis zum 20. Mai findet an der Winkelstraße 27 das Wadersloher Pfingstturnier statt. Bei dem renommierten Event stehen Dressur- und Springprüfungen bis zur Klasse S* auf dem Programm, die sowohl Reitsportbegeisterte als auch Familien anziehen. Ausrichter des Reit- und Springturniers ist der RV St. Georg Wadersloh. Ein besonderes Highlight des Wochenendes ist das mit Spannung erwartete S-Springen, das am Sonntagabend ausgetragen wird. Hier werden die besten Reiter und ihre Pferde ihr Können in anspruchsvollen Parcours unter Beweis stellen. Am Montagnachmittag folgt dann die S-Dressur, bei der Eleganz und Präzision im Vordergrund stehen und die Zuschauer…

Weiterlesen

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/bb). Der Gewerbeverein Wadersloh hat eine neue Vorstandsspitze! Caroline Konert übernimmt den Vorsitz des Vereins und – nach vorheriger Satzungsänderung – gibt es mit dem neuen geschaffenen Geschäftsführerposten eine zusätzliche Unterstützung für das Vorstandsteam: Das neue Amt wird Elisabeth Fleiter übernehmen. Mit der neuen Doppelspitze endet zugleich die Amtszeit von Willi Konert nach 8 Jahren, in denen er als 1. Vorsitzender mit seinem Team die Geschicke des Gewerbevereins lenkte. Rückblick auf Erfolge und Aktivitäten im Vereinsjahr 2023 Es war eine informative, aber auch emotionale Versammlung im Landgasthaus Söbke. Schon seit Längerem stand fest, dass die diesjährige Mitgliederversammlung die Letzte…

Weiterlesen

Diestedde (mw/bb). In der neuesten Ausgabe unseres Heimatcast-Podcasts tauchen wir tief ein in das Herz der Schützenfestkultur von Diestedde, die seit über einem Jahrhundert das dörfliche Leben prägt. Das Schützenfest, ist tief in der Diestedder Dorfseele verwurzelt und wird von ehrenamtlichem Engagement getragen. Dieses Jahr markiert zudem ein besonderes Jubiläum, denn die Damengarde feiert im Rahmen des Schützenfestes an Pfingsten ihr 40-jähriges Bestehen. In der 20. Heimatcast-Episode sprechen wir mit gleich drei ehemaligen Schützenmajestäten: dem 1. Vorsitzenden Arne Steinbrink, Oberst Ralf Brinkmann und Sigrid Berkensträter von der Damengarde (zugleich Schriftführerin des Vereins). Sie geben uns Einblicke in die Entwicklung des…

Weiterlesen

Liesborn-Göttingen (mw/bb). Tim Burghardt hat am Sonntag triumphierend die Königskrone der Schützenbruderschaft St. Georg Göttingen erobert! In einem mitreißenden Finale unter der Vogelstange setzte sich der engagierte Bezirksschornsteinfeger mit dem entscheidenden 98. Schuss gegen Markus Witzke durch und sicherte sich somit den königlichen Titel. An seiner Seite wird seine Frau Janina die ehrenvolle Rolle der Königin übernehmen. Für beide wird ein Schützen-Märchen war, dass ursprünglich schon 2023 geschrieben werden sollte. Nun kam es ein Jahr später zu der Schützenkönigspaar-Würde. Die festlichen Tage in Liesborn-Göttingen waren erfüllt von Freude und Tradition, beginnend mit der feierlichen Verabschiedung des scheidenden Königspaares Rüdiger Schomacher…

Weiterlesen

Liesborn (mw/bb). Das 53. Kammermusik-Festival wirft seinen musikalischen Schatten voraus und ist wie gewohnt geprägt von einer bunten, künstlerischen Vielfalt. Das traditionsreiche Festival wird auch in diesem Jahr mit dem Streichquartett, der Königsgattung der Kammermusik, eröffnet. Erstmals in Liesborn begrüßt wird das Signum Quartett. Seit seiner Gründung im Jahr 1994 überzeugt das Ensemble durch eine außergewöhnliche Intensität, fein abgestufte Differenzierungen und eine kraftvolle Expressivität, verbunden mit Innigkeit und Vitalität. Zu den mit großer Spannung erwarteten Konzerten gestellt sich ein weiteres Novum im Konzertablauf. Mit einem großen „Kinderkonzert“ am 2. Juni geht die Festivalleitung einmal mehr neue Wege, um junge Menschen…

Weiterlesen

Liesborn (mw/bb). Im DRK Familienzentrum Flohzirkus gab es kürzlich eine ganz besondere Lesung für Kinder. Die bekannte Kinderbuchautorin Linda Adolf besuchte das Zentrum und las aus ihrem Buch „Rose rettet ein Königreich“ vor. Dabei verwandelte sich der Raum in eine magische Welt, als die Kinder gebannt lauschten. Linda Adolf, die Autorin des Pappbilderbuchs, schaffte es mit Leichtigkeit, die jungen Zuhörerinnen und Zuhörer aktiv in die Lesung einzubinden. Das Buch erzählt die Geschichte von Rose, einem mutigen Mädchen, das zusammen mit ihrer Puppe Joni einer entkräfteten Hummel zur Hilfe eilt. Die Geschichte ist nicht nur liebevoll und wertschätzend erzählt, sondern verbindet…

Weiterlesen