fbpx

Corona-Update vom 11. Januar: Corona-Infektionen im Marienheim Warendorf // 33 aktive Fälle in Wadersloh // Holpriger Start in den Distanzunterricht

Kreis Warendorf / Wadersloh (mw/pm/mw). Ausgerechnet in der Senioreneinrichtung in der die ersten Impfdosen im Kreis Warendorf ausgeliefert und injiziert wurden, ist das Corona-Virus ausgebrochen. Der WDR hatte bereits am Freitag darüber berichtet. Unsere Anfrage, ob daraus Nachteile bei der bereits durchgeführten Impfaktion resutlieren könnten, beantworte der Kreis kurz und knapp: „Der zweite Impftermin findet statt. Falls es akut Infizierte, symptomatische Bewohner gibt, müssen diese die 2. Impfung etwa später erhalten, was aber kein Problem ist“, hieß es aus dem Kreishaus.

Mit dem heutigen Beginn des verschärften Shutdowns startete auch der Schulbetrieb von Zuhause. Nach Berichten von Eltern allerdings noch recht holprig. Die Server waren dem großen Ansturm der Distanzunterrichtwilligen leider nicht gewachsen. Erst gegen Mittag verbesserte sich die Lage. Sieht ganz so aus, als ob die „analogen“ Arbeitsblätter auch in Zeiten der Digitalen Bildung nicht aus der Mode kommen werden.

34 Neuinfektionen und 48 Gesundmeldungen [PRESSEMITTEILUNG]

Grafik: Kreis WAF

Kreis Warendorf (mw/pm). 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 48 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Montag (11. Januar). Somit gelten nun 715 (Vortag: 729) Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert. Die Gesamtzahl der Infektionen seit März liegt bei 6644 (Vortag: 6610). Davon gelten 5809 (Vortag: 5761) als wieder gesundet. Unverändert 120 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 75 Patienten stationär behandelt, 12 davon intensivmedizinisch, hiervon 11 mit Beatmung. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 190 (Vortag: 198).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 199 aktive Fälle (-4), 1536 Gesundete (+13), 29 Verstorbene, insgesamt 1764 gemeldete Infektionsfälle seit März (+9) • Beckum: 89 aktive Fälle (-4), 797 Gesundete (+11), 16 Verstorbene, insgesamt 902 Infektionen (+7) • Beelen: 11 aktive Fälle, 120 Gesundete, 1 Verstorbener, insgesamt 132 Infektionen • Drensteinfurt: 19 aktive Fälle (-1), 184 Gesundete (+1), 2 Verstorbene, insgesamt 205 Infektionen • Ennigerloh: 31 aktive Fälle, 440 Gesundete (+2), 7 Verstorbene, insgesamt 478 Infektionen (+2) • Everswinkel: 18 aktive Fälle (-1), 131 Gesundete (+1), 1 Verstorbener, insgesamt 150 Infektionen • Oelde: 64 aktive Fälle (-1), 923 Gesundete (+1), 20 Verstorbene, insgesamt 1007 Infektionen • Ostbevern: 17 aktive Fälle (+1), 150 Gesundete, 2 Verstorbene, insgesamt 169 Infektionen (+1) • Sassenberg: 25 aktive Fälle, 229 Gesundete (+2), 1 Verstorbener, insgesamt 255 Infektionen (+2) • Sendenhorst: 18 aktive Fälle (-1), 215 Gesundete (+3), 2 Verstorbene, insgesamt 235 Infektionen (+2) • Telgte: 67 aktive Fälle (-1), 281 Gesundete (+3), 7 Verstorbene, insgesamt 355 Infektionen (+2) • Wadersloh: 33 aktive Fälle (-3), 307 Gesundete (+3), 25 Verstorbene, insgesamt 365 Infektionen • Warendorf: 124 aktive Fälle (+1), 496 Gesundete (+8), 7 Verstorbene, insgesamt 627 Infektionen (+9)

Quelle: Kreis WAF

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.