fbpx

Haushaltsplanberatung 2021: Wirtschaftliche Folgen der Corona-Pandemie noch nicht absehbar

Wadersloh/Diestedde/Liesborn (mw/pm/bb). In den letzten Tagen haben die Ratsfraktionen sich zu den Haushaltsplanberatungen der Gemeinde Wadersloh (digital) zusammengefunden. SPD, CDU und FWG informierten über die Beratungen. Wer sich für den Haushaltsplanentwurf interessiert, kann eine PDF mit dem Zahlenwerk direkt auf der Webseite der Gemeindeverwaltung herunterladen. (externer Link, PD-Download)

SPD Wadersloh [PRESSEMITTEILUNG]

Foto: SPD Wadersloh

Auch bei den Haushaltsplanberatungen der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Wadersloh bestimmten die coronabedingten Kontaktbeschränkungen die Vorgehensweise. Auch wenn eine Präsenzsitzung in diesem Fall erlaubt gewesen wäre, sind die Genossinnen und Genossen auf Nummer Sicher gegangen und haben sich nicht persönlich getroffen. Erstmals wurden die Beratungen online per Videokonferenz durchgeführt. Fragen, die sonst nach der Beratung mit Kämmerer Norbert Morfeld und Bürgermeister Christian Thegelkamp erörtert wurden, wurden nun im Vorfeld per Email mit dem Kämmerer abgestimmt. Die Diskussionen führten im Ergebnis zu einigen Anträgen, die in Vorbereitung sind. Der SPD-Fraktion ist zum Beispiel wichtig, dass durch den geplanten Systemwechsel beim Mittagessenkonzept keine Mehrkosten für die Eltern der Schülerinnen und Schüler entstehen und die Gemeinde eventuell entstehende höhere Kosten auffängt. Für mehr Familienfreundlichkeit soll die kostenlose Ausgabe der Windelsäcke sorgen, wovon sowohl Familien mit Kindern als auch Seniorinnen und Senioren, die Windeln benötigen, profitieren. | Bericht auf der Webseite der SPD, externer Link

Quelle: Pressemitteilung SPD Wadersloh

CDU Wadersloh

Die CDU hat keine Pressemitteilung verfasst, aber dafür einen umfangreichen Beitrag auf ihrer Webseite eingestellt. Die neue CDU-Fraktion hat den Haushaltsplanentwurf 2021 bei einer Präsenzveranstaltung durchgearbeitet und zugleich die ersten Ausschusssitzungen im neuen Jahr vorbereitet. Am Mittwoch trifft sich der SKA-Ausschuss. In ihrem Beitrag berichtet die CDU, dass die außerordentlichen Erträge durch Corona in Höhe von etwa 1,6 Millionen Euro, die wegen der Corona-Pandemie wohl nicht erwirtschaftet werden können, noch Klärungsbedarf haben. Die CDU-Fraktion zeigte sich erfreulich, dass der Gemeindehaushalt auch ohne Steuererhöhung auskommen wird. Erwähnung finden auch die geplanten Baumaßnahmen. So werden u.a. für die Erschließung neuer Baugebieten weitere Mittel bereitgestellt. Für das von der Verwaltung geplante „Wirtschaftswegekonzept“ wird es aber wohl keine Zustimmung geben. Weiteres dazu auf der Webseite der CDU (externer Link).
Quelle: Webseite der CDU Wadersloh

FWG Wadersloh

„Wo stehen wir und was geht noch?“, fragt die FWG Wadersloh auf ihrer Webseite in einem Beitrag zum Haushaltsentwurf. Unter Leitung Fraktionschef Heino Teckentrup fand die Sitzung der Rats- und Fraktionsmitglieder in digitaler Form statt. Zugeschaltet waren Bürgermeister Christian Thegelkamp und Kämmerer Norbert Morfeld. Die Themenbereiche waren umfangreich, das Zahlenwerk komplex. Auch die FWG sieht eine besondere Beeinflussung des Haushalts durch die Corona-Pandemie mit nicht absehbaren Folgen für die Wirtschaft. Im Anschluss an die Beratungen schloss sich die Vorbesprechung zur 1. Sitzung des Ausschusses Schule, Kultur und Sport an. | Originalmeldung, externer Link

Quelle: Webseite der FWG Wadersloh

FDP Wadersloh

Der Ortsparteitag fand am 9. Januar 2021 statt. Weitere Informationen hat die FDP nicht veröffentlicht.

AfD

Die AfD bildet in Wadersloh keine eigene Fraktion, ist aber mit einem Ratsmitglied im Rat der Gemeinde vertreten. Die Webseite des Kreisverbands war nicht aufrufbar. Informationen über Beratungen zum Haushalt 2021 in Wadersloh wurden nicht publiziert.

So geht es weiter im Rat der Gemeinde Wadersloh

Am kommenden Mittwoch, 13. Januar, findet ab 17.30 Uhr die 1. Sitzung des Ausschusses Schule, Kultur und Sport in der Realschul-Aula statt. Auf der Agenda steht u.a. Folgendes:

  • Vorstellung der kommissarischen Schulleitung des Grundschulverbunds
  • Systemwechsel Mittagessenkonzept an den gemeindlichen Schulen
  • Antrag ZIN19 zur Anschaffung mobiler Luftfiltergeräte
  • Schulentwicklungsplanung
  • Antrag der FWG zur Errichtung von Wetterschutzanlagen an der Sekundarschule
  • Jurysitzung Bildhauersymposium
  • Förderung Fitness-Park SV Diestedde
  • Bau eines Unterstands auf dem Kunstrasenplatz und eines Carports (TuS Wadersloh)
  • Haushaltsplanungen 2021

 

Quelle: SPD Wadersloh, Webseite CDU/FWG

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.