fbpx

Polizei sucht Zeugen: Rentnerin in Supermarkt bestohlen

Wadersloh (ots). Am Mittwochvormittag (25.11.2020, 11.10 Uhr) ging eine Rentnerin aus Wadersloh in einem Discounter an der Mühlenfeldstraße in Wadersloh einkaufen. Zwei unbekannte Täterinnen verwickelten die Frau in ein Gespräch. Eine der Täterinnen stahl währenddessen den Geldbeutel der Wadersloherin aus ihrer Handtasche. Im Anschluss flüchteten die beiden in unbekannte Richtung. Die Diebinnen werden wie folgt beschrieben: 1. Unbekannte: circa 26 Jahre, ungefähr 1,60 Meter groß, kinnlange dunkle Haare und kräftigere Statur. 2. Unbekannte: circa 50 Jahre oder älter, ungefähr 1,60 Meter groß, dunkle kurze Haare und trug eine helle Jacke.

Wer hat die beiden Frauen ebenfalls im Supermarkt gesehen oder den Diebstahl beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin: – Verstauen Sie Wertgegenstände eng am Körper – Lassen Sie Tasche und Geldbeutel nie unbeaufsichtigt im Einkaufswagen liegen – Lassen Sie sich nicht ablenken – Nehmen Sie nur das Nötigste und so kleine Bargeldbeträge wie möglich mit – Bewahren Sie EC-Karte und PIN nie zusammen auf Weitere Informationen zum Taschendiebstahl finden Sie hier: https://polizei.nrw/artikel/taschendiebstahl-augen-auf-und-tasche-zu-langfinger– sind-immer-unterwegs

Quelle: Polizei WAF

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.