fbpx

Lauftreff des TuS Wadersloh hält Abteilungsversammlung ab – Virtueller Abteilungslauf in Planung [VEREINSMELDUNG]

Wadersloh (mw/pm). Aufgrund der Corona-Pandemie und unter Einhaltung der Hygieneregeln fand die diesjährige Abteilungsversammlung vom Lauftreff des TuS Wadersloh nicht im Sportheim an der Winkelstraße, sondern im Saal Alte Brennerei Karger statt.

Abteilungsleiter Werner Rothfeld begrüßte alle Anwesenden, sein besonderer Gruß galt Ludger Viertler, dem 2. Vorsitzender der LG Oelde/Wadersloh. Fanden in 2019 noch der Volkslauf und diverse andere sportliche Aktivitäten des Lauftreffs statt war dies mit dem Auftreten der Corona Pandemie in diesem Jahr nicht mehr möglich. Derzeit besteht der Lauftreff aus 55 Mitgliedern und viele Läufer haben während der Pandemie eine Trainingschallenge vom Lauftreffmitglied Sylvia Herzog mit ihrer „Koomot App“ abgelaufen.

Petra Mandera, Claudia Sisenop und Kerstin Eckhoff – Fisch wurden von Werner Rothfeld neben dem Dank an zahlreiche Helfer in der Organisation des Lauftreffs für Ihre 10-jährige Mitgliedschaft besonders erwähnt.

Vor der anstehenden Wahl zum Abteilungsleiter kündigte Werner Rothfeld an, dass er nach 21 Jahren als Abteilungsleiter bei einer Wiederwahl das Amt nur noch für ein weiteres Jahr übernehmen werde. Als Wahlleiter wurde Ludger Viertler bestimmt und Werner Rothfeld wurde einstimmig bei eigener Enthaltung gewählt. Dieser nahm die Wahl allerdings wie angekündigt nur für ein weiteres Jahr an.

Der Volkslauf 2020 wurde aufgrund der aktuellen Situation und auch dementsprechend vieler Auflagen abgesagt und auch der Volkslauf 2021 ist noch nicht planbar, allerdings wird es eine Eintragung im Laufkalender geben. Um das Vereinsleben trotz der Pandemie in Gang zu halten gab es dann den Vorschlag zumindest einen virtuellen Abteilungslauf für die Lauftreff Mitglieder zu veranstalten. Mit Hinweisen über die derzeitigen Regularien und Verhaltensmaßnahmen auf der Sportanlage an der Winkelstraße endete die  Abteilungsversammlung vom Lauftreff des TuS Wadersloh.

Quelle: TuS Wadersloh, Symbolbild: mw/bb


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.