fbpx

Mit Abteikater Theophil auf Schatzsuche – Neues Familienangebot im Museum Abtei Liesborn

Liesborn (mw/bb). Die Geschichte hat viele Spuren im Liesedorf hinterlassen und im Museum Abtei Liesborn kann man sie entdecken. Auch in Corona-Zeiten bietet sich das Museum für einen Familienausflug an. Mit einem neuen Angebot für Familien mit Vorschulkindern kann man sich ab kommender Woche auf die Spuren von Abteikater Theophil begeben und ganz nebenbei die neugestalteten Ausstellungsräume entdecken.

Foto: Museum Abtei Liesborn

Auf dem Fußboden sind Katzenpfoten zu erkennen – Keine Frage: Das muss der neue Museumsbewohner Theophil gewesen sein. Der Kater ist erst kürzlich ins historischen Gebäude eingezogen und schon hat er nicht nur seine Spuren, sondern auch Eindruck hinterlassen. Mit einer besonderen Tour durch das Museum kann man sich auf Entdeckungsreise machen und am Ende wartet sogar ein kleiner Schatz auf diejenigen, die das Rätsel von Theophil lösen. Bis zu großen Offenbarung des geheimnsvollen Schatzes ist aber ein gutes Auge und Kombinationsgabe gefragt. Zählen, Buchstabieren und Zeichnen sorgen dabei für viel Abwechslung. Knapp 30 Minuten lang dauert die Rätseltour und ist eine tolle Möglichkeit, Kindergartenkinder auf die Grundschule vorzubereiten.

Öffnungszeiten:

Di-Fr. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr
Sa+So 14-17 Uhr
An Feiertagen ist das Museum geschlossen.

Bitte die Maskenpflicht beachten!
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Fotos: Brüggenthies (3), Museum Abtei Liesborn (1)


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.