fbpx

Darten trifft auf Minigolf: Flinkiball WM 2020 steht in den Startlöchern [VEREINSMELDUNG]

Wadersloh (mw/pm). Markus Rupprecht und sein Team rufen zur zweiten Flinkiball WM auf. Im letzten Jahr wurde – unter dem nicht ganz ernst gemeinten Titel- die neuartige Sportart Flinkiball der Öffentlichkeit präsentiert. Für Neulinge sei erklärt, dass es sich hierbei um eine neuartige Sportart aus Minigolfen und Darten handelt. Konkret gilt es auf einer ca. 4,50 m langen Bahn mit einem Golfpatter, einen Gummiball über eine Erhöhung auf eine Zielscheibe ähnlich wie beim Darten oder Bogenschießen zu spielen. Im vergangenen Jahr nahmen über 60 Teilnehmer an der ersten WM teil und waren sich mit den zahlreichen Zuschauern über eine große Zukunft der neuen Sportart einig.

Rupprecht und sein Team haben im vergangenen Jahr unermüdlich an der Weiterentwicklung des Spieles gefeilt und können nun auf vier neuen Bahnen, die genau gespielten Zahlen digital ermitteln. Natürlich werden auch wieder Punktrichter Augen und Ohren offenhalten und mit Charme und Witz durchs Programm führen. So erfreuen auch immer wieder die humorvollen Kommentare der Sprecher wie z.B. „Wanhundrettändaiti“ oder Flinkieye bei standesgemäßer Fanfare. Flinkiball hat mittlerweile viele begeisterte Fans. Ob Jung und Alt, alle sind in dieser Sportart herzlich willkommen. Ein Vergnügen für Gemeinschaften und alle die gerne etwas Neues ausprobieren möchten. Tobias Faulhaber als amtierender Flinkiball Weltmeister freut sich auf die Herausforderungen und ist sich sicher, dass viele von der neuen Sportart so infiziert sind oder werden wie er.

Am 28.03.20 öffnet der Landgasthof Heitmeier ab 10.00 Uhr seine Pforten für die zweite Weltmeisterschaft im Flinkiball. Ab 10.00 Uhr kann auf den Bahnen geübt werden und ein Gefühl für die Spielweise entwickelt werden, bis dann um 14.00 Uhr der offizielle Startschuss fällt. Über Vorrunden im Ausscheidungsverfahren bilden sich dann wieder die Endrunden. Das Team hofft erneut auf rege Beteiligung und auch an alle Interessierten der Hinweis, dass Spaß und Geselligkeit im Vordergrund stehen, wie es auch große Darturniere begleitet. Markus Rupprecht und Team freuen sich auf ein Wiedersehen und neue Treffen am 28.03.20 im Landgasthof Heitmeier, Kühlheide 1, 59329 Wadersloh . Für das Leibliche Wohl ist in gewohnter Weise bestens gesorgt. Kurzentschlossene und Zuschauer sind natürlich herzlich willkommen.

Eine Anmeldung wäre der Organisation willkommen. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Teilnehmerzahl auf 128 Teilnehmer begrenzt und es wird eine Startgebühr von fünf Euro erhoben. Weitere Infos und Anmeldung unter www.flinkiball.de oder 0160 9557 3957. Den drei Erstplatzierten winken Pokale und Preisgelder.

Quelle: Veranstalter, Autor/Foto: Chr. Berndt


Kommentare sind geschlossen.