fbpx

Feuerwehr Liesborn rettet Menschen- und Tierleben bei Wohnhausbrand in Göttingen

0

Liesborn-Göttingen (mw/pm). Am 30. Okober wurde der Löschzug Liesborn um 13.45 Uhr zu einem Feuer in einem Wohnhaus am Eppelerweg in Göttingen alarmiert. In einem Wohnhaus war es zu einem Zimmerbrand gekommen. Eine Person musste mittels Steckleiter von einem Balkon gerettet werden, ebenso drei Hunde. Kräfte löschten das Feuer unter schweren Atemschutz und retteten einen weiteren Hund aus dem verqualmten Gebäude. Eine Person musste mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Im Einsatz waren:

  • Foto: Feuerwehr Liesborn

    Löschzug Liesborn mit HLF 20, LF10, GW-L2, MTF 1

  • Löschzug Göttingen mit HLF 8-6, MTF mit TSA
  • Feuerwehr Wadersloh B-Dienst
  • Rettungsdienst Wadersloh mit RTW
  • Tierarzt

Quelle: Feuerwehr LZ Liesborn


Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.