Quadfest: Kinderquad findet in Diestedde ein neues Zuhause

0

Diestedde/Dortmund (mw/pm/bb). Schon zwei Mal (2018 und 2019) wurde in Diestedde mit großem Erfolg ein Quadfest zugunsten von Kindern und Jugendlichen mit Benachteiligung und interessierten Unterstützern angeboten. Auf Initiative von Familie Westermann (Diestedde) und Martin Buschkamp (Beckum) und mithilfe vieler Helferinnen und Helfer kamen dabei rund 2.150 Euro Spendengelder für die Organisations „Quadkinder.com“ zusammen. Nun hat die Region ein eigenes Kinderquad bekommen. Ende September fand die Übergabe in Dortmund statt.

Sonja Westermann und Martin Buschkamp freuen sich, dass ein Mini-Quad nun auch in Diestedde stationiert wurde | Foto: privat

Dank einer Spende von gleich zehn Kinderquads für Quadkinder.com durch Michael Leischnig von der Firma Cryptolab können die Mini-Fahrzeige in verschiedenen Quadkinder-Regionen „stationiert“ werden. In der Gemeinde Wadersloh hat das Mini-Quad bei Sonja Westermann in Diestedde einen „Parkplatz“ gefunden. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei Familie Westermann melden. Bei den Kinderquadfahrten sollen Kinderaugen zum Strahlen gebracht werden. Das nächste große Quadfest in Diestedde wird im Sommer 2020 am Bürgerhaus „Schloss 6“ stattfinden.

Foto: Privat

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.