Bundesfreiwilligendienst: Junge Wadersloherin engagiert sich in der Flüchtlingsbetreuung

0

Wadersloh (mw/bb). Seit knapp einer Woche engagiert sich die 18-Jährige Wadersloherin Hannah Kersting in der Flüchtlingsbetreuung und im Jugendtreff „Villa Mauritz. Im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts freut sich die junge Frau über eine vielfältige Tätigkeit.

Hilfestellungen beim Ausfüllen von Anträgen und Behördengängen und die Unterstützung beim Café „Kinderwagen“ stehen derzeit auf dem Programm für Hannah Kersting. Nach dem Abitur am Gymnasium Johanneum in diesem Jahr, nutzt die Abiturientin den Bundesfreiwilligendienst für ihre berufliche Orientierung. „Die Arbeit für die Verwaltung und den Jugendtreff ist sehr abwechslungsreich“, freut sich Hannah Kersting, die Donnerstags eine eigene Gruppenstunden anbietet. Auch für den Jugendtreff „Villa Mauritz“ ist die neue Kollegin ein Glücksgriff: „Wir sind natürlich dankbar für jede Unterstützung unserer Arbeit“, so die Leiterin des Jugendtreffs, Vanessa Protte.

Foto/Text: B. Brüggenthies

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.