Kita-Verbund: Tanja Bergkemper übernimmt Leitung in Benteler

0

Langenberg-Benteler (mw/bb). Seit 23 Jahren ist Tanja Bergkemper schon fester Bestandteil des Kindergartens-Team von St. Antonius in Langenberg-Benteler, nun wechselt sie von der „Schneckengruppe“ zur Leitung der Kintertagesstätte. Am Mittwoch fand im Beisein der Mitarbeiterinnen, der Kinder, Pfarrer Martin Klüsener und Verbundleiterin Monika Ottlips-Döring die feierliche Einführung statt.

Das Foto zeigt Bennet, Felix, Nia, Iveta, Elin und Ida zusammen mit Pfarrer Martin Klüsener, Tanja Bergkemper und Monika Ottlips-Döring.

61 Paar strahlende Kinderaugen lachten gemeinsam mit Tanja Bergkemper um die Wette: „Es ist eine schöne, tolle Herausforderung. Ich kenne das Team und den Träger bereits und freue mich sehr über die neue Tätigkeit“, sagt die Erzieherin. Der St. Antonius-Kindergarten sei wie ein zweites Zuhause für die gebürtiger Bentleranerin, die schon ihr Vorpraktikum, die Ausbildung und das Anerkennungsjahr in Benteler absolvierte. Nachdem sich die vorherige Einrichtungsleiterin für eine andere Stelle entschieden hatte, zeigte sich auch Pfarrer Martin Klüsener von der Pfarrei St. Margareta Wadersloh zufrieden über die personelle Neubesetzung. Tanja Bergkemper leitete die Kindergartenstätte bereits kommissarisch und ist froh, dass sie sich auf ein starkes Team im Hintergrund verlassen kann.

Bei der kleinen Feierstunde wurde dazu passend das Lied „Unsere Hände sollen eine starke Brücke sein“ gesungen. Beratend zur Seite steht auch die Verbundleiterin Monika Ottlips-Döring. „Chefin zu sein ist nicht einfach, aber ich weiss, dass du das schaffen wirst.“

Disclaimer: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit der Pfarrei St. Margareta Wadersloh

Text/Fotos: B. Brüggenthies

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentare sind geschlossen.