Kartoffelsonntag: Aktionsprogramm im Leerstand „Kum män rin“

0

Wadersloh (mw/pm). Seit Ende Mai steht die ehemalige Begegnungsstätte „Kum män rin“ am Kirchplatz in Wadersloh leer. Um auf den Leerstand hinzuweisen, wird es im Rahmen des Kartoffelsonntags ein kleines Aktionsprogramm in dem schmucken Fachwerkhäuschen geben. In der Zeit von 13 Uhr bis 16.30 Uhr zeigt das Online-Magazin „Mein-Wadersloh.de“ unter dem Motto „Dorf-Kultur-Leben“ verschiedene aktuelle Kurzfilme aus dem Dorfleben in der Großgemeinde.

Doch nicht nur das Dorfleben in den drei Gemeindeteilen steht am Sonntag im Mittelpunkt, sondern auch das Miteinander: Für Kinder, Jugendliche und natürlich Eltern und Großeltern bietet Melanie Hausmann („MelBel“) aus Liesborn mehrere Spieletische an und informiert über Gesellschaftsspiele. Ebenfalls vor Ort wird Horst Lachmann sein. Als Ansprechpartner der Firma Röper Immobilien wird der Immobilienmanager über Möglichkeiten einer Vermietung der ehemaligen Begegnungsstätte informieren.

„Mit dem gemeinsamen Aktionsprogramm möchten wir auf das Fachwerkgebäude aufmerksam machen und Ideen für eine mögliche Folgenutzung entwickeln“, so Benedikt Brüggenthies von Mein-Wadersloh.de, der zusammen mit dem Immobilienmakler und der Eigentümerfamilie Freitag die Idee für das Aktionsprogramm hatte. „Mein-Wadersloh.de steht seit fünf Jahren für die großen Themen ‚Dorf‘, ‚Kultur‘ und ‚Leben‘. Mit zahlreichen großen und kleinen Veranstaltungen konnte immer wieder die Gemeinschaft und das Miteinander in der Großgemeinde vorangebracht werden. Vielleicht lässt sich dieses Fachwerkgebäude mit seiner interessanten Geschichte zukünftig wieder zu einem Ort der Begegnung machen“, so Brüggenthies. Interessenten sind herzlich zum Verweilen in dem Fachwerkhaus am Kirchplatz in Wadersloh eingeladen.


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.