Verkehrsunfall: Ein Verletzter und Sachschaden von 22.000 Euro

0

Diestedde (ots). Am Samstag (18.08.2018) ereignete sich gegen 10.40 Uhr ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Münsterstraße/Lange Straße in Diestedde mit einer verletzten Person. Der Fahrer eines Pkw befuhr die Münsterstraße in Richtung Beckum. Der 37-Jährige überquerte trotz für ihn geltendes Rotlicht die Kreuzung. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 54-Jährigen, der von der Lange Straße nach links auf die Münsterstraße abbog. Der Wadersloher wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten den Mann zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf 22.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeimeldung, Symbolfoto: B. Brüggenthies


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Comments are closed.