Herbsttreiben: Vorfreude auf HerrH, Alpenbanditen und Kirmestreiben

0

Wadersloh (mw/pm). Das „Wadersloher Herbstreiben“ rückt näher. Vom 15. bis 17. September ist einiges los. Bereits am 15. September startet um 14 Uhr die Margaretenkirmes. Am Abend erfolgt der Fassanstich und die Eröffnung des Oktoberfestes. Auch sonst herrscht bunter Trubel mit viel Programm im Herzen Waderslohs. Am Kartoffelsonntag (16. September) öffnen die Marktbuden von 11 bis 18 Uhr. Ab 13 Uhr ist verkaufsoffen. Um 18.15 Uhr findet die große Preisverleihung des Gewerbevereins statt.

Foto: PR

Ein Programm-Höhepunkt ist der Auftritt von HerrH am 16. September. Ausgestattet mit einem Mikro, dicken Boxen für brummende Bässe und den richtigen Tanzschuhen, wird jedes Konzert zu einer Riesenparty. Der Gewerbeverein Wadersloh hat ihn für einen Auftritt im Wadersloher Festzelt am Kartoffel-Sonntag engagiert. Die Musik liegt wohl in de Familie, denn auch der Papa von HerrH, Reinhard Horn, ist in Wadersloh kein Unbekannter und „Wiederholungstäter“ beim Wadersloher Herbsttreiben. In diesem Jahr darf also der nicht minder beliebte und erfolgreiche Sohn ans Mikro. Um 16:30 Uhr wird der „coole Typ“ mit den langen Haaren, der großen Brille und viel Energie seine Songs auf der Bühne erklingen lassen. Sein Stil sind Kinderlieder am „Puls der Zeit“ – seine Beats druckvoll, mit einer Mixtur aus Elektro, Pop, Rock, Funk und Hip Hop. Mit viel Einfühlungsvermögen, einem Lachen im Gesicht und ganz viel Kind in sich wird der „Familiensoundtrack auf zwei Beinen“ das Publikum im Wadersloher Festzelt begeistern.

Vorverkaufsstart für das Oktoberfest hat begonnen

Foto: PR

Was wäre das Wadersloher Herbsttreiben ohne das zünftige Oktoberfest? Auch das findet in diesem Jahr natürlich wieder statt. Und zwar am 15. September (Fassanstich: 19.30 Uhr). Der Vorverkauf für das Event im Sparkassen-Festzelt läuft seit dem 1. August. Die Karten sind für 9 Euro (Abendkasse: 12 Euro) beim Hotel Karger, den Sparkassen-Geschäftsstellen in allen drei Ortsteilen und bei Wadersloh Marketing im Rathaus erhältlich. Der Gewerbeverein hat in diesem Jahr die Alpenbanditen engagiert, die für ausgelassende Stimmung sorgen werden.

Quelle: Pressemitteilung Gewerbeverein Wadersloh, Fotos: PR (2), B. Brüggenthies (1)


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Die Kommentare sind geschlossen.