Zeltlager 2018: KjG startet ins Abenteuer

0

Liesborn/Wieren (mw/pm). Wieder ist ein Jahr vergangenen und wieder erreichen die Sommerferien der KjG-Mitglieder ihren Höhepunkt. Mit 52 Kindern und Jugendlichen startete die Pfarrjugend in Richtung Wieren. Ihr Auftrag: Die Suche nach dem letzten Einhorn.

Am Montagmorgen versammelten sich Eltern, Kinder und die Zeltlagerleiter am Liesborner Pfarrheim. Nach einem Reisesegen durch Kaplan Franklin ging es mit dem Bus los ins Abendteuer. Am Zeltplatz angekommen wurden zunächst Koffer, Taschen und Feldbetten ausgeräumt und die Kinder in Gruppen eingeteilt.  Mit ihren Leitern wurden im Anschluss die Zelte aufgebaut und bezogen. Parallel wurde gegrillt, weswegen direkt gemeinsam gegessen werden konnte. Aufgrund der sommerlichen Temperaturen hielt Kinder und Leiter nichts mehr auf, das benachbarte Freibad zu besuchen. Nach ausgiebigem Plantschen konnte am Zeltplatz gemeinsam Abend gegessen werden. Vorm ins Bett gehen rundeten Kennenlernspiele den Abend ab. Zwei Spannende Zeltlagerwochen können beginnen.

Quelle: Pressemitteilung der KjG Liesborn


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Die Kommentare sind geschlossen.