Vandalismus: Grablampen auf Wadersloher Friedhof zerstört

0

Über eine sehr unerfreuliche Begebenheit hat uns unsere Leserin Tina Linnemeier aufmerksam gemacht. In der Nacht oder in den Abendstunden von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter mehrere Grablampen auf dem Friedhof in Wadersloh zerstört!

„Die sind definitiv nicht kaputt gefroren sondern mutwillig zerstört worden! ich verstehe nicht, was in den Köpfen dieser Menschen vorgeht. Warum macht so etwas?“, so die Wadersloherin. Auch ein Grab ihrer Familie ist von dem Vandalismus betroffen: „Die Ruhestätte meines Schwiegervaters wurde auch verwüstet. Wir haben bereits Anzeige erstattet“, so Tina Linnemeier. Ein Kavaliersdelikt ist das Ganze übrigens nicht: Die Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung sind Straftatbestände.

Wer hat etwas bemerkt? Hinweise bitte direkt an die Polizeidienstelle in Beckum, Telefon 025217911-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de !

Fotos: Privat


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.