Neugründung: Junge Union-Gemeindeverband nimmt Arbeit auf

0

Am vergangenen Sonntag (14. Januar) hat der neu gegründete Gemeindeverband der Jungen Union (JU) bei einer Sitzung im Hotel Karger seine Arbeit aufgenommen. Nachdem in der konstituierenden Sitzung im Dezember des vergangenen Jahres bereits ein Vorstand gewählt wurde, wurden nun erste programmatische Punkte ins Visier gefasst, heisst es in einer Pressemitteilung.

So werde man sich in Absprache mit den Ortsunionen des CDU-Gemeindeverbandes bei politischen Themen einbringen und eigene Vorschläge unterbreiten. Zudem möchte man die Vorteile der technisch geprägten 90er- und 2000er-Jahrgänge nutzen, um in der Gemeinde langfristig Projekte in Richtung Digitalisierung oder E-Government auf den Weg zu bringen. Anregungen und Fragen werden jederzeit gerne von den JU-Mitgliedern entgegengenommen. Geplant ist zudem eine Facebook-Präsenz. Damit sich ein möglichst großer Teil der Einwohner aus Wadersloh, Liesborn und Diestedde gut vertreten fühlt, sei auch der Einsatz des Einzelnen von Bedeutung, heisst es in der Mitteilung weiter. So kann jeder, der zwischen 14 und 35 Jahre alt ist, bei der Jungen Union mitmachen.

Bei Interesse an der Arbeit in der Jungen Union können Sie sich gerne an die Mitglieder des Vorstandes wenden (Vorsitzender: André Klemann, Tel. 0151/27096336) und Jens Brökelmann (stellv. Vorsitzender, Tel.: 0162/7437473).

Das Beitragsbild zeigt: v.l. Stefan Henke (Beisitzer), Eike Wellerdieck (Beisitzer), André Klemann (Vorsitzender), Jens Brökelmann (stellv. Vorsitzender), Daniel Sandknop (Geschäftsführer); es fehlen: Markus Woermann (Schriftführer), Merlin Lohmann (Beisitzer), Pascal Söbke.

Aktion der JU: Unter allen, die bis zum 28.02.2018 dem JU-Gemeindeverband Wadersloh beitreten, werden ein 10-Liter-Bierfass, ein Frühstückskorb und ein 15 €-Tankgutschein verlost! Die Gewinner werden im März persönlich kontaktiert. Bei Interesse wenden Sie sich einfach an die JU-Mitglieder. Zudem ist die Anmeldung online über https://www.junge-union.de/mitmachen/mitglied-werden/ möglich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 1 € / Monat.

Quelle: Pressemitteilung der Jungen Union, Wadersloh

Über

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.