Berief Nahrungsmittelmaschinen auf Wachstumskurs

0

Seit mehr als 70 Jahren entwickelt und produziert die Firma Berief am Standort Diestedde Maschinen, Anlagen und Produktionslinien zur thermischen Behandlung von Lebensmitteln. „Mit innovativen Ideen und individuellen Lösungen für die Bedarfe unserer Kunden konnten wir uns in der Lebensmittelindustrie erfolgreich behaupten und weiterentwickeln“, erläuterte der alleinige geschäftsführende Gesellschafter Theodor W. Berief im Gespräch mit Bürgermeister Christian Thegelkamp und Wirtschaftsförderin Birgitt Stolz.

Geschäftsführer Theodor W. Berief und Bürgermeister Christian Thegelkamp im Technikum

Mit einem Exportanteil von über 70 % beliefert das Unternehmen seit Jahren namhafte Kunden u. a. in den USA/Kanada, Australien, Südafrika, Asien und im europäischen Ausland. Der Absatz im In- und Ausland umfasst dabei nicht nur standardisierte Produkte sondern auch kundenspezifische Maschinen, die entsprechend angepasst und im werkseigenen Technikum getestet werden können. Je nach Bedarf können sie kochen, braten, garen, schmoren, blanchieren, passieren,  homogenisieren, bräunen, grillen und auf Lager- bzw. Verpackungstemperatur kühlen.

Bürgermeister Thegelkamp freute sich über die positive Entwicklung des Unternehmens mit seiner stetig wachsenden Mitarbeiterzahl und über die enge Kooperation mit dem am Standort ebenfalls ansässigen Elektrotechnikunternehmen Scholz.

Weitere Informationen – auch zu aktuellen Stellenausschreibungen – unter: www.berief.de

Quelle: Gemeinde Wadersloh / Fotos: Gemeinde Wadersloh (1), Archiv (1)


About Author

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Leave A Reply