CDU Gemeindeverband: Vortragsveranstaltung mit Prof. Dr. Dr. Sternberg trifft auf große Resonanz

0

Auf Einladung des CDU-Gemeindeverbandes war Prof. Dr. Dr. Thomas Sternberg, gelernter Bäcker, Vater von fünf Kindern, über 25 Jahre Direktor der Katholisch-Sozialen Akademie Franz-Hitze Haus in Münster, Mitglied im Landtag NRW und seit Ende 2015 Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken zu Gast in Liesborn. Er besuchte das Liesedorf zusammen mit dem CDU Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum.

Zunächst besichtigte der Professor für Kunst und Liturgie die Kruzifixausstellung im Museum Abtei Liesborn und zeigte sich sehr beeindruckt von der neugestalteten Präsentation im Dachstuhl des ehemaligen Klosters. Anschließend sprach der 64-jährige vor rund 50 interessierten Gästen im Ludgerushaus über Punkte, die Politik und Kirche verbindet bzw. über christliche Grundüberzeugungen, die für alles politische Handeln Richtschnur sein sollten. Dabei zollte Sternberg allen Engagierten in der Flüchtlingshilfe großen Respekt und sprach ihnen seinen Dank aus. Insbesondere schloss er unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ein und lobte ihre humanistische Grundeinstellung. Vor dem Hintergrund des Reformationsjubiläums sprach er sich für gelebte Ökumene aus und forderte alle aktiven Christen in den Gemeinde auf, die Sachen die man sich wünscht, selbst in die Hand zu nehmen.

Am Ende lud der ZdK-Präsident zum 101. Katholikentag im nächsten Jahr nach Münster ein. Die Organisation dieses großen Kirchentreffens wird nach seiner aktiven Zeit im Landtag, Sternberg kandidiert am 14. Mai nicht wieder für das Landesparlament, sein Hauptaufgabe sein. Mit Produkten aus der Gemeinde Wadersloh bedanken sich die Vorsitzenden Rudi Luster-Haggeney und Klaus Grothues bei Thomas Sternberg für seinen engagierten und tiefgründigen Vortrag.

Quelle: Pressemitteilung CDU Gemeindeverband Wadersloh


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen