„Haus der kleinen Forscher“: Kinder erkunden Wanderwege rund um Crassenstein

0

Über Stock und Stein mit Bollerwagen und viel Neugierde erkundeten die Mädchen und Jungen des St. Nikolaus-Kindergartens am Donnerstagnachmittag das Dorf. Rund um das Schloss Crassenstein und den Mühlenbach gab es viel zu entdecken. Der kleine Dorf-Spaziergang war Bestandteil einer Aktion für das Projekt „Haus der kleinen Forscher“.

_MG_5082-BearbeitetGemeinsam mit ihren Betreuerinnen machten sich die kleinen Forscher bei schönstem Sonnenwetter auf die Suche nach allem, was sich bewegt: Die Enten auf der Gräfte, eine Katze an der Mühle, das Mühlrad, das Wasser des Mühlenbachs, die Galloway-Rinder an der Femeeiche und das Windrad bei Knubel: Alles wurde genau unter die Lupe genommen und mit der Kamera festgehalten.

Seit 2012 ist der St. Nikolaus-Kindergarten in Diestedde als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und soll Kinder spielerisch mit an die Naturwissenschaften heranführen. Themen wie Luft, Bewegung, Wasser und Farben stehen dabei im Mittelpunkt.

_MG_5093 IMG_5117


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.