TVD startet mit bewährtem Vorstandsteam in die Tennis-Saison 2013

0

Auf ein erfolgreiches Jahr 2012 blickte der Diestedder Tennisverein bei seiner Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend zurück. Nicht nur in der erfolgreichen Jugendarbeit sah sich der Vorstand bestätigt, auch sonst spiegelten die Jahresberichte ein rundum erfolgreiches Vereinsjahr des weißen Sports in Diestedde wieder.

IMG_6921-3 (Medium)„Ich glaube, wir hatten noch nie so viele Jugendliche bei einer Generalversammlung“, freute sich der TVD-Vorsitzende Jörg Bredenhöller schon zu Beginn der Versammlung im Karl-Leisner-Heim. Mit 57 Mitgliedern, darunter 16 aktive Jugendliche und junge Erwachsene, sei der Verein sehr gut aufgestellt und ein aktives Vereinsleben möglich. Einen Schwerpunkt soll auch in diesem Jahr die von Franz Scherf koordinierte Jugendarbeit einnehmen. Mit einer U18-Juniorinnen-Mannschaft und der Ü40-Herren-Mannschaft (Kreisklasse 1) ist zudem die Teilnahme an Wettkämpfen fest im Jahresprogramm eingeplant.

Sportwart Oliver Weinekötter kündigte den 28. April als Termin für die Platzeröffnung in Aussicht. Sofern die Witterung den Tennisfreunden nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht soll der Saisonstart in geselliger Runde mit einem Frühschoppen und einem Mixed-Turnier erfolgen. Beim anschließenden Kassenbericht berichtete Franz Scherf von den Einnahmen sowie getätigten Neuanschaffungen und
Instandhaltungskosten. Der von den beiden Kassenprüfern Robert Löseke und Josef Brökelmann gestellte Antrag auf Entlastung erfolgte einstimmig.

IMG_6929-3 (Medium)Neben den obligatorischen Jahresberichten standen turnusgemäß auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Jörg Bredenhöller verlängerte sein Engagement als 1. Vorsitzender um ein weiteres Jahr. „Ich mache die 10 Jahre als erster Vorsitzender noch voll“, so der wiedergewählte Vorsitzende, der gleichzeitig ankündigte sein Amt im kommenden Jahr aus beruflichen Gründen zur Verfügung stellen zu wollen. Auch die übrigen Vorstandsämter wurden einstimmig wiedergewählt: Mit Christian Teutrine (2. Vorsitzender), Franz Scherf (Kassierer und Geschäftsführer), Oliver Weinekötter (Sportwart und 2. Geschäftsführer) und Heinz Opora (Schriftführer) kann Bredenhöller auf sein bewährtes Team zurückgreifen. Als Kassenprüfer bestimmte die Versammlung am Abend Josef Brökelmann und Jasper Gehringhoff.


Über den Autor

Gründer & Chefredakteur von Mein-Wadersloh.de

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.